Die nächsten Termine im Verein

Badminton
an Do, 16. August 2018 20:00 h - 22:00 h
Breitensport Boke Sporthalle
Bodyforming und Step-Aerobic
an Fr, 17. August 2018 19:00 h
Breitensport Boke Sporthalle
Bodyforming und Step-Aerobic
an Di, 21. August 2018 19:00 h
Breitensport Boke Sporthalle


In zwei Gruppen treiben heute etwa 40 Kinder mittwochs in der Sporthalle Boke am Landolinusplatz Sport. Die drei- bis sechsjährigen Sportler treffen sich von 16:00 Uhr-17:00 Uhr und die sieben bis 10jährigen von 17:00 Uhr-18:00 Uhr.

Die Übungsstunden leitet seit dem Jahr 2013 Stefanie Rausch. Unterstützung erhält Sie dabei seit Januar 2018 von Melina Klute (von 2013-2017 von Ann-Sophie Aulbur).

Im Mittelpunkt der kindgemäßen Ausbildung steht eine vielseitige Bewegungs- und Spielausbildung, bei der das freudvolle Bewegen und die Mitgestaltung von Bewegungsspielen und -möglichkeiten die wichtigsten Grundsätze sind. Phantasie- und Bewegungsgeschichten, Bewegungslandschaften und Bewegungsbaustellen motivieren die Kinder, sich zu bewegen und dabei Kreativität zu entwickeln und Freude zu empfinden. Auch das Singen und das Tanzen sind sichtbare Zeichen einer freudvollen Bewegungsgestaltung. Kinder machen so auf spielerische Art und Weise eigene Bewegungserfahrungen.

Im Jahre 1987 richtete Frau Scholz die erste Kindersportgruppe beim SuS BOKE ein. Sie konnte auf Erfahrungen in der DJK Delbrück zurückgreifen. Marita Kößmeier übernahm von ihr die Übungsleitung. Sie führte die Gruppen bis zum Jahre 1991. In den folgenden vier Jahren betreute Heike Nientiedt die Kindergruppen mit großem Engagement.

Nachdem sie wieder in das Berufsleben eintrat, übernahm Hannelore Volkmer von 1995 bis Juli 2004 die Ausbildung der Jüngsten. Sie qualifizierte sich durch Lehrgänge beim Landessportbund. Unterstützt wurde sie von August 1992 bis August 1998 von Anne Wolke, von August 1998 bis August 2002 von Lena Wolke und von August 2002 bis Juli 2004 von Mareike Nientiedt.

Von September 2004 bis Juli 2013 leitete die qualifizierte Übungsleiterin Elke Neumann das Kinderturnen der Kindergarten- und Grundschulkinder-Gruppen. Ihr zur Seite standen in dieser Zeit Ricarda Köthenbürger, Mareike Krix und Vera Henkemeier.

Kinderturnen mit Stefanie Rausch 2018

Kinderturnen (Gruppe 2) im Jahr 2018 mit Stefanie Rausch (l.) und Melina Klute (r.).

 

                                                                                                                                                                                                                                  

 

Kinderturnen 2014
Kinderturnen (Gruppe 1) im Jahr 2014 mit Stefanie Rausch (r.) und Ann-Sophie Aulbur (l.).

 

 

 

Kinderturnen 2014
Kinderturnen (Gruppe 2) im Jahr 2014 mit Stefanie Rausch (vorne, Mitte.) und Ann-Sophie Aulbur (r.).

 

 

 

SuS Kindersport mit Elke Neumann
Die Kinderturngruppe II mit Elke Neumann (Mitte) und Stefanie Rausch (hinten) im Juli 2013.

 

 

 

Die Kinderturngruppe I von Hannelore Volkmer im März 2004.

 

 

Die Kinderturngruppe II von Hannelore Volkmer im März 2004. Oben rechts Mareike Nientiedt.

 


Ab November 2003 wurde eine dritte Kinderturngruppe angeboten. Die qualifizierte Übungsleiterin Melanie Kößmeier übernahm diese Aufgabe bis zum Juli 2011. Ihr folgte in der Zeit von August 2011 bis Juli 2013 Dagmar Remmert, die von Heike Schulte unterstützt wurde. Von September bis Dezember 2013 wurde die Gruppe von Ingrid Freise geleitet. Aufgrund der rückgängigen Geburtenzahlen musste das Angebot des Kinderturnens mit Beginn des Jahres 2014 auf zwei Gruppen beschränkt werden.

 

 

Kinderturngruppe im März 2004
Die Kinderturngruppe von Melanie Kössmeier im März 2004.

 

Kinderturnen im Dezember 2011
Die Kinderturngruppe unter der Leitung von Dagmar Remmert (l.) und Heike Schulte (r.) im Dezember 2011.

 


Bei mehreren Auftritten (Tag des Sports, Seniorennachmittage, Kinderkarneval, Jubiläumsfest) konnten unsere jungen Sportler bereits Kostproben ihres Könnens vor einem großen Publikum darbieten. So lud Pippi Langstrumpf alle karnevalistisch verkleideten Kinder in ihre Villa Kunterbunt ein. Hier konnten sie auf Pippis Wohnzimmerlampe schaukeln, auf ihrem Tisch hüpfen, in ihrer Badewanne baden. Oder: Sie gestalteten ihren eigenen Zirkus mit vielen artistischen Einlagen.

 

kinderturnen-karneval99
Auf vielen Veranstaltungen zeigen die Nachwuchssportler bereits ihre Talente.