Die nächsten Termine im Verein

Bodyforming und Step-Aerobic
an Di, 29. Mai 2018 19:00 h
Breitensport Boke Sporthalle
Sportfest 2018
Von Mi, 30. Mai 2018 Bis Sa, 2. Juni 2018
Verein
Badminton
an Do, 31. Mai 2018 20:00 h - 22:00 h
Breitensport Boke Sporthalle


Mit einem ständigen Angebot zum Erlangen des Deutschen Sportabzeichens hat der SuS BOKE im Mai 2010 seine Angebotspalette erweitert. Zuvor wurde über Jahre hinweg das Training und die Abnahme des Deutschen Sportabzeichens aufgrund mangelnder Ansprechpartner und Abnehmer stiefmütterlich behandelt. Sandra und Michael Lefeld sorgten als Ansprechpartner dafür, dass neuer Wind in das Boker Sportgeschehen kam.

Seitdem trainieren Sportler von Mai bis Oktober jeden ersten Freitag im Monat und legen die Prüfungen für das Sportabzeichen ab. Treffen ist jeweils um 17:30 Uhr am Sportplatz Waldstadion am Quérénaingweg. Zusätzliche Termine werden auf unserer Homepage im Kalender veröffentlicht. Gruppen (z. B. Nachbarschaften, Stammtische, Kegelvereine, etc.) können sich zudem für Sondertermine an die Ansprechpartner wenden.

Im Jahr 2013 feiert das Deutsche Sportabzeichen 100 Jahre alt. Pünktlich zum runden Geburtstag wurde der Leistungskatalog des Fitnessordens grundlegend überarbeitet und modernisiert. Mit Beginn des Jubiläumsjahres gelten neue Leistungsanforderungen und Rahmenbedingungen. Um die Prüfungen für das Sportabzeichen abnehmen zu können, haben mit Birgit Kiefer, Martina Schlune-Hennemeier, Sandra und Michael Lefeld vier Übungsleiter/innen an der entsprechenden Qualifizierung des Landessportbundes teilgenommen.

Schwimmdisziplinen werden von April bis Dezember jeden ersten Samstag im Monat von 11:00-13:00 Uhr im Delbrücker Hallenbad abgenommen.

Sportabzeichen Ansprechpartner 2014 8886 HP
Die Ansprechpartner/innen für das Deutsche Sportabzeichen (v.l.): Sandra und Michael Lefeld, Martina Schlune-Hennemeier und Birgit Kiefer.

 

22. Tag des Sports 57 IMG 6870

Erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler: Der SuS BOKE überreichte für das Jahr 2015 69 Sportabzeichen, 2 Minisportabzeichen, sowie 10 Familiensportabzeichen.

 


Deutsches Sportabzeichen

Das Deutsche Sportabzeichen ist das erfolgreichste und einzige Auszeichnungssystem außerhalb des Wettkampfsports, das umfassend die persönliche Fitness überprüft. Die zu erbringenden Leistungen orientieren sich an den motorischen Grundfähigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination. Die Leistungen der einzelnen Übungen sind nach  Altersklassen und innerhalb diser noch einmal nach Leistungen für Bronze, Silber und Gold gestaffelt. In jeder Disziplingruppe muss eine Übung mit der geforderten Bedingung für Bronze, Silber oder Gold erfüllt werden.

Der Nachweis der Schwimmfertigkeit ist notwendige Voraussetzung für den Erwerb. Bei Kindern und Jugendlichen muss die Schwimmfertigkeit ein Mal, bei den Erwachsenen alle fünf Jahre nachgewiesen werden. 

Das Abzeichen mit Ordenscharakter kann an Frauen und Männer ab 18 Jahren verliehen werden. Für Kinder- und Jugendliche (6-17 Jahre) wird das Deutsche Sportabzeichen für Kinder und Jugendliche verliehen. Je nach erbrachter Leistung wird das Sportabzeichen in Bronze, Silber oder Gold verliehen.

Für Menschen mit Behinderung gibt es das „Sportabzeichen für Menschen mit Behinderung“ mit Übungen, die auf die jeweilige Art der Behinderung abgestimmt sind.

Die Bedingungen des Deutschen Sportabzeichens müssen innerhalb eines Kalenderjahres (1.1.-31.12.) absolviert werden. Ausschlaggebend für die zu erfüllenden Leistungen ist das Alter, das in einem Kalenderjahr erreicht wird. Vor dem Training wird eine sportärztliche Untersuchung empfohlen.

Die Verleihung des Deutschen Sportabzeichens erfolgt mit der Aushändigung einer Urkunde. Weitere Informationen sind beim Deutschen Olympischen Bund zu erfahren:
http://www.deutsches-sportabzeichen.de/de/das-sportabzeichen

Unter folgenden Link sind die Anforderungen für das Deutsche Sportabzeichen zu sehen: Erwachsene und Kinder.
 
Sonderbriefmarke 100 Jahre Deutsches Sportabzeichen