Sportfeste haben in Boke eine lange Tradition. Nach dem Zweiten Weltkrieg waren sie die ersten großen Veranstaltungen in der Gemeinde.

In den 1970er und 1980er Jahren fand das Sportfest auf Christi Himmelfahrt statt. Mit der Umgestaltung des Spielbetriebs für Seniorenmannschaften in den 1990er Jahren wurde das Fest auf die Tage um Fronleichnam verlegt.

Ab 11:00 Uhr Frühschoppen - Radlertreff - Party mit DJ Sylvio

Dorf- und Hobbyturnier 2018

 

Am Donnerstag, den 31. Mai, am Feiertag Fronleichnam, startet um 12:00 Uhr im Lippestadion das 3. Dorf- und Hobbyturnier des SuS BOKE. Freizeitkicker aus Boke und der Umgebung kicken dann um den beliebten Wanderpokal. 10 Teams werden versuchen, dem Titelverteidiger Dynamic Powerplay die Trophäe streitig zu machen. Den Turnierplan gibt es hier zum Download.

Ab 11:00 Uhr beginnt der Frühschoppen und Radlertreff im Lippestadion. DJ Sylvio unterhält die Gäste mit aktuellen Hits und Oldies. 

DJ Sylvio heizt ein

Zur dritten Auflage des Dorf- und Hobbyturniers des SuS Boke 1924 e.V.
laden wir alle interessierten Teams herzlich in das Lippestadion Boke ein.

Dorf- und Hobbyturnier

 Das Turnier findet erstmalig am Feiertag Fronleichnam, am Donnerstag, den 31.05.2018 statt.

Anstoß zu den ersten Spielen ist um 12:00 Uhr.

Titelverteidiger des Wanderpokals ist das Team von 'Dynamic Powerplay',
welches im Vorjahr 'Selecao' ablöste.

Bereits ab 11:00 Uhr sorgt DJ Sylvio mit bekannten Hits für eine tolle Einstimmung
auf das Turnier und die gute Unterhaltung der Besucher.

Anmeldungen können bis zum 13. Mai 2018 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erfolgen.

SuS BOKE lädt herzlich ein

Fußall, Badminton und das Deutsche Sportabzeichen stehen auf dem Programm


Sportfest 2018 Plakat

 

An vier Tagen steht in der Lippegemeinde Boke der Sport im Mittelpunkt. Vom 30. Mai bis 2. Juni feiert der Spiel- und Sportverein sein Sportfest.

 

Am Mittwoch, den 30. Mai starten die sportlichen Tage mit einer Minikicker-Spielrunde. Diese wird um 17:00 Uhr im Lippestadion angepfiffen. Anschließend erwartet um 19:00 Uhr die A-Jugend im letzten Saisonspiel den FC Stukenbrock.

 

Ab 18:00 Uhr startet an diesem Tag vor dem Feiertag die 8. Auflage der Badminton-Night. Interessierte Spieler aus Nah und Fern sind zu diesem Treffen herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Am Feiertag Fronleichnam lädt der SuS im Lippestadion ab 11:00 Uhr zu einem Radlertreff und Frühschoppen ein. DJ Sylvio unterhält die Gäste mit aktuellen Hits und Oldies. Ab 12:00 Uhr startet das 3. Dorf- und Hobbyturnier. 12 Teams gehen an den Start und spielen um den begehrten Wanderpokal.

 

Am Freitag, den 1. Juni besteht ab 17:30 Uhr im Waldstadion die Möglichkeit zum Training und zur Abnahme von Leistungen für das Deutsche Sportabzeichen. Um 19:00 Uhr stehen sich im Lippestadion die Alte Herren-Teams des SuS BOKE und des SC Concordia Scharmede zum freundschaftlichen Vergleich gegenüber.

 

Der Samstag, 2. Juni bildet den Abschluß des Sportfestes. An diesem Tag zeigen Jugendmannschaften des SuS in den letzten Meisterschaftsspielen der Saison 2017/2018 noch einmal ihr Können. Um 11:30 Uhr empfangen die F-Junioren den TUS Egge Schwaney. Um 12:30 Uhr schließen sich die E-Jugendlichen im Derby gegen GW Anreppen an. Um 14:00 Uhr empfängt die D-Jugend die JSG Stukenbrock.

 

Freunde und Gönner des Sports und des SuS BOKE sind an allen Tagen herzlich willkommen. Für gute Unterhaltung und das leibliche Wohl ist gesorgt.

 

Ortseingangsschild 2018

 

Sportfest 2017

Wanderpokal geht an Dynamic Powerplay - Gut besuchte Badminton-Night

Zum Start des Sportfestes 2017 hießen die Badminton-Spieler des SuS BOKE in der Sporthalle am Landolinusplatz viele Gäste willkommen. U. a. nahmen an der 8. Auflage der Badminton-Night befreundete Spieler aus Delbrück, Salzkotten, Steinhausen und Westenholz teil. Etwa 50 Spielerinnen und Spieler wechselten sich bei den Spielen auf den drei Spielfeldern ab.

An Fronleichnam fand der Lippe-Cup für E-Jugend-Mannschaften statt. Am Ende der Spielrunde jubelte der Nachwuchs des Delbrücker SC über den ersten Platz. Auf Platz zwei folgte der SuS BOKE I mit den Jahrgängen 2006/2007. Den dritten Platz belegte die DJK Mastbruch, gefolgt vom SuS BOKE II mit dem Jahrgang 2008. Auf den weiteren Plätzen folgten der SV BW Sande und die JSG Scharmede/Thüle.

III. Mannschaft kurzfristig wiederbelebt

Zu einem besonderen Werbespiel trafen sich am 17. Juni 2017 im Rahmen des Dorf- und Hobbyturniers ehemalige Spieler der III. Mannschaft des SuS BOKE. 33 Spieler nahmen die von Jochen Remmert ausgesprochene Einladung zu einem Wiedersehen an alter Wirkungsstätte gerne an. Viele von ihnen schnürten noch einmal ihre zum Teil schon verstaubten Pöhler. Auf dem Kleinfeld entwickelte sich eine unterhaltsames Match zwischen den 'alten Männern'. Das Endergebnis von 3:1 spielte dann das wesentlich jünger gebliebene Team heraus. Die Treffer zum Sieg erzielte einzig und allein, der aus Weiden bei Köln angereiste Stoßstürmer Jens Kößmeier alias Anthony Modeste. Den Gegentreffer markierte Heiko Jungmann. Nach der Begegnung feierten alle bis in die Nacht im Lippestadion zur Musik von DJ Sylvio.

 

III. Mannschaft 2017

Ehemalige Spieler der III. Mannschaft trafen sich am 17. Juni 2017 zu einem Werbespiel:

Holger Keuter (h.v.l.), Andreas Schulte, Manfred Dunschen, Frank Eichhorn, Thomas Wilmes, Michael Förster, Dirk Gawlik, Markus Nordhoff. Claus Dyballa (M.v.l.), Bernd Berhorst, Frank Pottmeier, Carsten Remmert, Lars Kößmeier, Alexander Kiffe, Adrian Hucker, Hans-Jürgen Rüenbrink, Uwe Höber, Rainer Hüppmeier, Alexander Berhorst, Frank Brüggemeier, Gerd Hane, Klaus Mehlhart, Frank Remmert. Sebastian Schulte (V.v.l.), Heiko Schneider, Matthias Wilmes, Heiko Jungmann, Jochen Remmert, Andre Schilling, Jens Kößmeier, Steven Denker, Shane Axe, Dietmar Zufacher.

Strahlender Sonnenschein im Lippestadion am letzten Sportfesttag

Zum Abschluss der fünf Sporttage im Lippedorf trafen sich die Minikicker von GW Anreppen, SC Borchen, ,SC Delbrück, SC Concordia Scharmede, SuS Westenholz und den Gastgebern vom SuS BOKE. Die Jüngsten begeisterten die Eltern und Großeltern mit tollem Fußball und schönen Toren. Mit dem begeisterten Anhang strahlte die Sonne um die Wette. Nach den Spielen wurden die Kinder mit Medaillen zur Erinnerung an das Turnier ausgezeichnet. Diese überreichten Stefanie Fecke vom Sponsor Stadtsparkasse Delbrück sowie die Jugendobmänner des SuS BOKE Alexander Bade und Ingo Segin.

 

  

Minikicker_Festival_2017_01
Minikicker_Festival_2017_02
Minikicker_Festival_2017_03
Minikicker_Festival_2017_04
Minikicker_Festival_2017_05
Minikicker_Festival_2017_06
Minikicker_Festival_2017_07
Minikicker_Festival_2017_08
Minikicker_Festival_2017_09
Minikicker_Festival_2017_10
Minikicker_Festival_2017_11
Minikicker_Festival_2017_12
Minikicker_Festival_2017_13
01/13 
start stop bwd fwd
 

 

 

Bei der zweiten Auflage des Turniers um den Wanderpokal für Dorf- und Hobbyteams traten 11 Mannschaften gegeneinander an. In den Gruppenspielen setzten sich FC Saruch, Spülfreunde Boke, Dynamic Powerplay und Marktkauf Delbrück gegen die Teams Weiß-Rot Polska, Traube Minze, DJK Delbrück, ElPaSo Kickers 13, Red Bull Boke, FC Nankatsu und Inter Maisland durch. In den Halbfinalspielen setzten sich Marktkauf Delbrück mit 4:3 im Neunmeterschießen (0:0) gegen Spülfreunde Boke und Dynamic Powerplay mit 5:4 nach Neunmeterschießen (2:2)  gegen FC Saruch durch. Das kleine Finale entschied der FC Saruch mit einem 1:0-Sieg gegen die Spülfreunde Boke. Im Finale standen sich die Teams vom Marktkauf Delbrück und Dynamic Poowerplay gegenüber. Hier setzte sich das Team von Dynamic Powerplay mit 1:0 durch und kann sich 2017 als zweites Team über den Gewinn des begehrten Wanderpokal freuen.

Der Hauptpreis der Tombola, eine Fahrt im Heißluftballon von Willi Lichtenauer, gewann Rainer Hüppmeier. Über Kanutouren mit Till Merkort können sich Simon Henkemeier und Stefan Kößmeier freuen. Weitere Preise gingen an Sylvia Keuter, Jens Kößmeier, Wolfgang Rachner und Frank Wolfhagen.

 

Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_00
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_1
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_10
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_11
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_12
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_13
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_14
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_15
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_16
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_17
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_18
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_19
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_2
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_20
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_21
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_22
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_23
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_24
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_25
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_26
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_27
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_28
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_29
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_3
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_30
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_31
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_32
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_33
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_34
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_35
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_36
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_37
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_38
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_39
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_4
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_40
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_41
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_42
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_43
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_44
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_45
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_46
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_47
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_48
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_49
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_5
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_50
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_51
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_52
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_53
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_54
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_55
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_56
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_57
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_58
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_6
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_7
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_8
Dorf-_und_Hobbyturnier_2017_9
01/59 
start stop bwd fwd
 

Sportfestfreitag mit C-Jugendturnier, Sportabzeichen und Werbespiel der Ü32

 Der driitte Tag des Sportfestes 2017 stand zunächst im Zeichen des C-Jugend Lippe-Cups. Hier zeigten die Nachwuchskicker der Jahrgänge 2002 und 2003 ihr Können. Platz Eins belegte mit 12 Punkten aus fünf Spielen Westfalia Erwitte 2000. Mit neun Punkten folgte die DJK Mastbruch II auf Platz zwei. Die erste Vertretung der JSG Boke/Anreppen/Bentfeld behauptete bei Punkt- und Torgleichheit im direkten Vergleich den dritten Platz gegenüber der JSG Westenholz/Mastholte. Platz fünf und sechs gingen an die JSG Boke/Anreppen/Bentfeld II  und die JSG Alfen/Tudorf.

Birgit Kiefer und Hubert Pankoke nahmen zeitgleich im Waldstadion die Prüfungen für das Deutsche Sportabzeichen ab. Zum Abschluß des Tages standen sich die Fußballer der Ü32 des SuS BOKE und der SG Scharmede/Thüle gegenüber. Der SuS gewann auch diesen zweiten Vergleich innerhalb von drei Wochen. Dieses Mal trafen Manuel Lobbenmeier mit zwei Treffern und Serkis Yanik bei einem Gegentreffer von Daniel Klaus zum 3:1 für die Blau-Weißen.

Vor der freundschaftlichen Begegnung zeichnete der Vorsitzende des Stadtsportverbandes Delbrück und neue Landtagsabgeordnete Bernhard Hoppe-Biermeyer Matthias Leutnant für 10 Jahre im Ehrenamt für den SuS BOKE aus.

C-Jugend_Lippe-Cup_2017_01
C-Jugend_Lippe-Cup_2017_02
C-Jugend_Lippe-Cup_2017_03
C-Jugend_Lippe-Cup_2017_04
C-Jugend_Lippe-Cup_2017_05
C-Jugend_Lippe-Cup_2017_06
C-Jugend_Lippe-Cup_2017_07
C-Jugend_Lippe-Cup_2017_08
C-Jugend_Lippe-Cup_2017_09
C-Jugend_Lippe-Cup_2017_10
C-Jugend_Lippe-Cup_2017_11
C-Jugend_Lippe-Cup_2017_12
C-Jugend_Lippe-Cup_2017_13
C-Jugend_Lippe-Cup_2017_14
C-Jugend_Lippe-Cup_2017_15
C-Jugend_Lippe-Cup_2017_16
C-Jugend_Lippe-Cup_2017_17
C-Jugend_Lippe-Cup_2017_18
C-Jugend_Lippe-Cup_2017_19
D_AH_SuS_BOKE_vs._SG_Scharmede-Thuele_1
D_AH_SuS_BOKE_vs._SG_Scharmede-Thuele_2
D_AH_SuS_BOKE_vs._SG_Scharmede-Thuele_3
D_AH_SuS_BOKE_vs._SG_Scharmede-Thuele_4
D_AH_SuS_BOKE_vs._SG_Scharmede-Thuele_5
D_AH_SuS_BOKE_vs._SG_Scharmede-Thuele_6
D_Aktion_fuer_das_Deutsche_Sportabzeichen_1
D_Auszeichnung_des_SSV_fuer_Matthias_Leutnant_1
01/27 
start stop bwd fwd
 

 

Gastgeber belegen Platz zwei und vier

An Fronleichnam fand der Lippe-Cup für E-Jugend-Mannschaften statt. Am Ende der Spielrunde jubelte der Nachwuchs des Delbrücker SC über den ersten Platz. Auf Platz zwei folgte der SuS BOKE I mit den Jahrgängen 2006/2007. Den dritten Platz belegte die DJK Mastbruch, gefolgt vom SuS BOKE II mit dem Jahrgang 2008. Auf den weiteren Plätzen folgten der SV BW Sande und die JSG Scharmede/Thüle.

 

E-Jugend_Lippe-Cup_2017_01
E-Jugend_Lippe-Cup_2017_02
E-Jugend_Lippe-Cup_2017_03
E-Jugend_Lippe-Cup_2017_04
E-Jugend_Lippe-Cup_2017_05
E-Jugend_Lippe-Cup_2017_06
E-Jugend_Lippe-Cup_2017_07
E-Jugend_Lippe-Cup_2017_08
E-Jugend_Lippe-Cup_2017_09
E-Jugend_Lippe-Cup_2017_10
E-Jugend_Lippe-Cup_2017_11
E-Jugend_Lippe-Cup_2017_12
E-Jugend_Lippe-Cup_2017_13
E-Jugend_Lippe-Cup_2017_14
E-Jugend_Lippe-Cup_2017_15
E-Jugend_Lippe-Cup_2017_16
E-Jugend_Lippe-Cup_2017_17
01/17 
start stop bwd fwd

 

Veranstalter freuen sich über zahlreiche Teilnehmer bei der achten Auflage

Zum Start des Sportfestes 2017 hießen die Badminton-Spieler des SuS BOKE in der Sporthalle am Landolinusplatz viele Gäste willkommen. U. a. nahmen an der 8. Badminton-Night befreundete Spieler aus Delbrück, Salzkotten, Steinhausen und Westenholz teil. Etwa 50 Spielerinnen und Spieler wechselten sich bei den Spielen auf den drei Spielfeldern ab. Nebenbei gab es bei einer leckeren Bratwurst und kühlen Getränken Zeit zur Erholung und nette Gespräche.

 

8._Badminton-Night_01
8._Badminton-Night_03
8._Badminton-Night_04
8._Badminton-Night_05
8._Badminton-Night_06
8._Badminton-Night_07
8._Badminton-Night_08
8._Badminton-Night_09
8._Badminton-Night_10
8._Badminton-Night_11
8._Badminton-Night_12
8._Badminton-Night_13
8._Badminton-Night_14
8._Badminton-Night_15
8._Badminton-Night_16
8._Badminton-Night_17
8._Badminton-Night_18
8._Badminton-Night_19
8._Badminton-Night_20
8._Badminton-Night_21
8._Badminton-Night_22
01/21 
start stop bwd fwd