Die E-Jugend des SuS BOKE hat am 27. Januar 2013 das Hallenturnier der Sportfreunde Blau-Weiß Paderborn in der Sporthalle des Goerdeler-Gymnasiums in Paderborn gewonnen. Das Team der Trainer Klaus Keuter und Rainer Henkemeier spielte in der Vorrunde 1:1 gegen den VfL Lichtenau und gewann jeweils 3:0 gegen TuRa Elsen und SF BW Paderborn. Im Halbfinale gegen die FSV Bad Wünnenberg/Leiberg musste man nach einem 0:0 in der regulären Spielzeit ins Neunmeterschießen. Hier hatten unsere Jungs das Glück auf ihrer Seite und gewannen 2:1. Im Finale traf man erneut auf den VfL Lichtenau. Zehn Minuten belagerte unser Team die gegnerische Hälfte. Ein Treffer wollte jedoch nicht gelingen. Wie zuvor musste ein Neunmeterschießen für die Entscheidung sorgen. Hier versagten den Jungs vom VfL die Nerven. Der SuS gewann eindeutig mit 3:0. Freudestrahlend nahmen die erfolgreichen Jungs die Siegermedaillen entgegen.

SuS E-Jugend Turniersieger bei SF BW Paderborn am 27.01.2013
Turniersieg bei den Sportfreunden BW Paderborn. Die E-Jugend des SuS mit Tim Remmert, Thorben Gutzmann, Laurenz Keuter und Ömer Duraksahin (h. v. l.) sowie Markus Özer, Roman Achtzehn und Jakob Aras (v. v. l.).

Am letzten Samstag des Jahres setzten die F- und E-Jugendmannschaften des SuS BOKE ihre Siegeszüge fort und holten sich die nächsten Titel.
Beim gut besetzten E-Jugend-Turnier des TUS Viktoria Rietberg setzten sich unsere Jungs gegen die Turnierfavoriten aus Gütersloh, Verl und Rheda durch und holten sich damit den Siegerpokal.

Der SuS BOKE und der Delbrücker SC drücken dem Delbrücker Stadtpokal 2012 in der Halle ihre Stempel auf

Am ersten Tag traten die B- und A-Jugendlichen zum Kräftemessen an. Bei den B-Jugendlichen unterlag der SuS im Endspiel dem favorisierten DSC mit 1:4. Bei der A-Jugend wurde im Modus Jeder gegen Jeden gespielt. Am Ende belegte unser Team auch hier den zweiten Platz.

Anders machte es am Samstagmorgen die E-Jugend. Das herausragende Team des Turniers erzielte in fünf Begegnungen 20:3 Tore. Im Endspiel besiegte der SuS schließlich den Delbrücker Nachwuchs klar und in der Höhe auch verdient mit 3:0. Zuvor spielte man in der Gruppe A gegen den SV Schöning 7:0, DSC 3:3 und FCW Lippling 6:0. Im Halbfinale besiegten unsere Jungs die Westenholzer Lokalmatadoren mit 1:0.

E-Jugend Stadtpokalsieger 2012

Die Sieger des E-Jugend-Stadtpokals: Der SuS BOKE mit seinen Trainern Markus Ludwig, Rainer Henkemeier und Klaus Keuter spielte mit (h. v. l.) Roman Achtzehn, Laurenz Keuter, Ömer Duraksahin sowie (v. v. l.) David Henkemeier, Jakob Aras, Tim Remmert, Markus Özer und Markus Ludwig.

 

So sehn' Sieger aus - Die F-Jugend des SuS BOKE gewinnt das Hallenturnier am 16. Dezember 2012 in Sudhagen. Das Team bestritt das Turnier ohne Gegentor und siegte im Endspiel gegen den TSV Wewer mit 3:0. 

F-Jugend 2012-12-16 Turniersieg in Sudhagen

Die F-Jugend des SuS BOKE mit dem Pokal des SV Sudhagen am 3. Advent 2012:
Knieend von links: Phillip Leiwesmeier, Silas Tausch, Ron Pohl; stehend von links: Paul Krämmer, Matteo Achtzehn, Johannes Krämmer; dahinter die Trainer: Oliver Achtzehn, Peter Krämmer, Oliver Tausch.

Die Sportvereine RW Bentfeld, GW Anreppen und SuS BOKE arbeiten schon viele Jahre im Jugendbereich erfolgreich zusammen. Von der D-Jugend bis zur A-Jugend bilden Kinder und Jugendliche aller drei Lippegemeinden  Spielgemeinschaften. Die gesunde und sportliche Rivalität zwischen den Vereinen im Seniorenbereich findet in dieser Altersgruppe keineswegs statt. Zusammenhalt bei den Spielern und Zusammenarbeit der Trainer und Betreuer prägen das Wir-Gefühl.

Die Jugendspielgemeinschaft präsentiert sich nun auch mit einem gemeinsamen Wappen. Auf allen neuen Trikots und Trainingsanzügen soll das Logo für die Erkennung des Zusammenspiels zwischen RWB - GWA - SuS sorgen. Die ersten Mannschaften, die sich mit diesem neuen Wappen präsentieren, sind die D-Jugendlichen. Sie tragen das Wappen auf ihren Trainingsanzügen, die jetzt mit der Unterstützung von Tischlermeister Hubert Peitz aus Boke angeschafft wurden. Am Rande des Jugend-Hallenmasters des SuS BOKE zeigten sich die Besucher angetan von dem Wappen und stuften es als äußerst gelungen ein.

JSG Lippe-Kicker

 

Die E-Jugend des SuS BOKE errang am 2. Adventssonntag erneut den zweiten Platz beim Turnier um den Hallen-Kreispokal. In der Steinhausener Sporthalle traten unsere Nachwuchskicker in der mit starken Teams besetzten Gruppe 2 an.

E-Jugend Vizekreispokalsieger 2012

Die E-Jugend des SuS BOKE nach dem Endspiel um den Kreispokal in der Halle am 9. Dezember 2012. Das Team unterlag nach einem umkämpften Endspiel mit Verlängerung im Neunmeterschießen dem Nachwuchs vom SV BW Siddinghausen mit 2:5 (1:1, 1:1).

Markus Özer, Laurenz Keuter, Jakob Aras, Jona Kirchhelle, Lukas Ludwig, Roman Achtzehn, Ömer Duraksahin und Tim Remmert (v. l.). Dahinter die Trainer Klaus Keuter (l.) und Markus Ludwig. Trainer Rainer Henkemeier konnte an diesem Turnier nicht teilnehmen, da er auf dem eigenen Hallenmasters im Einsatz war.

Vom 21.-23. Dezember 2012 finden die Hallenturniere der Jugendmannschaften um den Delbrücker Stadtpokal statt. Die Turnierreihe findet wie das Boker Jugend-Hallenmasters im Sport- und Begegnungszentrum Westenholz statt. Die Turniere starten wie folgt.

Freitag, 21.12.2012 16:45 Uhr B-Jugend   Samstag, 22.12.2012 10:00 Uhr E-Jugend Sonntag, 23.12.2012 09:00 Uhr G-Jugend (Minikicker)
  20:00 Uhr A-Jugend     14:00 Uhr D-Jugend  
11:30 Uhr F-Jugend
                  16:00 Uhr C-Jugend

Am Samstag vor dem 1. Advent fanden in der Sporthalle Steinhausen die Vorrundenturniere der Kreishallenmeisterschaften der E-Jugendlichen statt. Unser Team qualifizierte sich nach Spielen gegen RW Haaren (0:0), FSV Bad Wünnenberg/Leiberg (1:1) und TUS Mantinghausen (6:0) als Tabellenerster ihrer Gruppe für das Endrundenturnier am Sonntag, den 09.12.2012.

Gegen den Tabellenzweiten der Qualifikationsrunde drei, dem SV Hövelhof, erreichte unsere B-Jugend ein äußerst umkämpftes 1:1. Widrige Platzverhältnisse und ein vierzigminütiges Warten auf den Schiedsrichter machten aus dem Topspiel kein Spitzenspiel. Das Tor für den SuS Boke erzielte Gianlucca Parrotta. Dreimal rettete das Aluminium den SV Hövelhof vor einem höheren Rückstand. Zum Ende der Partie gelang dem Gastgeber der Ausgleichstreffer. Unsere Mannschaft bleibt auch nach diesem Spiel Tabellenführer und empfängt am ersten Dezemberwochenende den SV Schönig zum letzten Spiel der Quaulifikationsrunde.

(ot) Beim vergangenen Europa League Spiel gegen Rapid Wien erhielten die Spieler des Bundesligisten Bayer Leverkusen kräftige Unterstützung vom SuS Boke. Die F-Jugend und einige Mini-Kicker liefen mit den Spielern der Werkself zu Beginn des Spiels in die Bay-Arena ein. Offensichtlich konnten unsere Spieler den Profis gute Tips geben, denn schon nach 3 Spielminuten ging die Werkself gegen Wien in Führung und baute diese bis Ende auf 3:0 aus.
Für den SuS liefen auf:
Max Remmert, Julian Sprenger, Jordi Dag, Jeschua Aras, Thore Thomas, Silas Tausch, Matteo Mintchev, Moritz Wolfhagen, Efe Alkan, Maxim Josephs und Matteo Achtzehn (v. l.). Mit dabei waren ausserdem: Johannes und Paul Krämmer, Ron Pohl, Luis Remmert und Phillip Leiwesmeier sowie viele Eltern und Geschwister.

F-Jugend bei Bayer Leverkusen gegen Rapid Wien am 8. November 2012

Spieler der F- und G-Jugend des SuS BOKE präsentieren die Werkself vor dem Euro-Leaque-Spiel gegen Rapid Wien am
8. November 2012.