50 Nachwuchsspieler, Trainer und Eltern bringen dem SCP kein Glück

Am Freitag vor dem Karnevals-Wochenende besuchte eine große Anzahl Fans das Drittliga-Spiel zwischen dem SC Paderborn 07 und dem SV Wehen-Wiesbaden in der Bentler-Arena. Unterstützung erhielt der SuS dabei von REWE Salzkotten in Person von Marktleiter Norbert Keuter.

Die Boker Abordnung brachte dem SCP jedoch nicht das erforderliche Glück im Abstiegsduell. Die schwache Begegnung entschieden die Gäste mit 1:0 für sich.

.

Der SuS beim SCP

Obligatorisches Bild der SuS-Nachwuchsspieler vor dem Stadion des SCP.

 

.

REWE unterstützt den SuS

Mit freundlicher Unterstützung des REWE-Marktes in Salzkotten sind die SCP-Fans gut gelaunt.