Vorgezogene Partie des 27. Spieltags 

Am Donnerstag, den 3. Mai 2018 spielt unsere I. Mannschaft beim VfB SR Holsen. Anstoß der Begegnung ist um 19:15 Uhr. Für unsere Jungs gilt es vier Spieltage vor dem Saisonende drei weitere Punkte zu holen, um den Abstand zum Tabellenende beizubehalten. Gleichzeitig kann man mit einem Erfolg den Abstand zu Holsen uneinholbar vergrößern und sich zumindest bis zum Wochenende auf Rang sieben verbessern.

Bei gutem Wetter treffen sich die SuS-Fans um 18:30 Uhr am Sportheim zur Fahrt mit dem Fahrrad ins benachbarte Holsen-Schwelle-Winkhausen.

Kreisliga B Tabelle 2018 05 02

 

SuS vs. TUS Sennelager II

Unparteiischer des SuS im Auslands-Einsatz

Die Osterferienzeit ist auch die Zeit, in der an der Spanischen Mittelmeerküste zahlreiche Fußballturniere für Jugendmannschaften aus ganz Europa stattfinden. Die zum Teil erstklassig besetzten Turniere werden von Schiedsrichtern geleitet, die ebenfalls aus ganz Europa anreisen. Einer von ihnen ist zum wiederholten Mal der Referee des SuS BOKE Torben Enriquez-Vega. Er nimmt vom 24. März bis 8. April an drei Turnieren in Lloret de Mar, im Nordosten Spaniens, teil: Trofeo Meditereano, Copa Santa und Santa Susanna.

Zu den Turnieren treten jeweils über 160 Teams aus 30 Nationen an. Der Turnierreigen wurde feierlich am 24. März vor 2.500 Besuchern eröffnet. Die Turnierteilnehmer sind an einen straffen Zeitplan gebunden: Frühstück gibt es pünktlich um 7 Uhr. Gegen 8 Uhr geht es zu den ersten Spielen, die in verschiedenen Stadien ausgetragen werden. Erst am späten Abend erfolgt der letzte Abpfiff des Tages, nachdem es gegen 22 Uhr zurück ins Hotel geht. Hier werden die müden Knochen und Gelenke auf den nächsten Tag vorbereitet.

 

Schiri_Torben_Enriquez-Vega_in_Spanien_2018_01
Schiri_Torben_Enriquez-Vega_in_Spanien_2018_02
Schiri_Torben_Enriquez-Vega_in_Spanien_2018_03
Schiri_Torben_Enriquez-Vega_in_Spanien_2018_04
Schiri_Torben_Enriquez-Vega_in_Spanien_2018_05
Schiri_Torben_Enriquez-Vega_in_Spanien_2018_06
Schiri_Torben_Enriquez-Vega_in_Spanien_2018_07
Schiri_Torben_Enriquez-Vega_in_Spanien_2018_08
Schiri_Torben_Enriquez-Vega_in_Spanien_2018_09
Schiri_Torben_Enriquez-Vega_in_Spanien_2018_10
Schiri_Torben_Enriquez-Vega_in_Spanien_2018_11
Schiri_Torben_Enriquez-Vega_in_Spanien_2018_12
Schiri_Torben_Enriquez-Vega_in_Spanien_2018_13
Schiri_Torben_Enriquez-Vega_in_Spanien_2018_14
Schiri_Torben_Enriquez-Vega_in_Spanien_2018_15
Schiri_Torben_Enriquez-Vega_in_Spanien_2018_16
Schiri_Torben_Enriquez-Vega_in_Spanien_2018_17
Schiri_Torben_Enriquez-Vega_in_Spanien_2018_18
Schiri_Torben_Enriquez-Vega_in_Spanien_2018_19
01/19 
start stop bwd fwd

 

Die Bilder vermitteln einen kleinen Eindruck, was Torben in Spanien erlebt...

 

Holger Rehkämper

Legte mit seinem Treffer
zum 1:0 den Grundstein
für den Auswärtserfolg: 

Holger Rehkämper, der
am Montag seinen
30. Geburtstag feierte.

   

I. Mannschaft schlägt TSV-Reserve 3:2, SuS II unterliegt bei GWA 1:2

Bei frühlingshaftem Wetter trat unsere I. Mannschaft zum zweiten Pflichtspiel des Jahres beim Tabellennachbarn TSV Tudorf II an. SuS-Trainer Henning Bienke stand fast der komplette Kader zur Verfügung. Mit der gewählten Elf sollten auf jeden Fall drei Punkte von der Alme mit an die Lippe genommen werden. Dieses Unterfangen gelang erfolgreich. Der SuS kontrollierte über weite Strecken das Spiel und erzielte durch Holger Rehkämper, Thomas Berkemeier und Christian Keuter drei schön herausgespielte Tore. Allerdings machte sich das Team das Leben selbst schwer. Durch zwei individuelle Fehler kamen die Gastgeber jeweils zum Anschlusstreffer. Am Ende stand jedoch der verdiente Sieg für den SuS.

Mit diesem Ergebnis und dem Punkt beim damaligen Tabellenführer GW Espeln geht unsere Elf gestärkt in das Derby gegen den SV Sudhagen. Anstoß zum Nachbarschaftsduell ist am Gründonnerstag, um 19:15 Uhr, im heimischen Lippestadion.

Das prestigeträchtige Derby bei GW Anreppen II musste unsere Reserve mit 1:2 verloren geben. 

 

%MCEPASTEBIN%

Kein Spielbetrieb auf Naturrasen möglich

Aufgrund der langen Frostperiode sind die Böden aller Sportplätze gefroren. Ein Spielbetrieb ist derzeit nicht möglich. Die für den 2. bis 4. März 2018 angesetzten Spiele aller Jugendmannschaften im Kreis (für die JSG die D-, C- und B-Jugend) sowie der I. und II. Mannschaft des SuS BOKE wurden am Freitag abgesagt. Nachholspieltermine stehen noch nicht fest.

Sportplatz gesperrt

Stadtwappen DelbrckAm Dreikönigstag warten drei starke Gegner

Am heutigen Samstag finden im Westenholzer Sport- und Begegnungszentrum die Spiele um den Delbrücker Stadtpokal statt. Erster Anstoß ist um 15:00 Uhr. Bei dem vom SV Sudhagen veranstalteten Turnier trifft unsere I. Mannschaft auf den Bezirksligisten SV GW Anreppen, den A-Ligisten Delbrücker SC II und den Ligakonkurrenten FCW Lippling.

Mittelfeld-Duell im Lippestadion

Bereits am Samstagnachmittag, um 16:00 Uhr, empfängt unsere I. Mannschaft den SC BW Ostenland II. Nach dem Punktgewinn gegen den Tabellenführer möchte unser Team im  zweiten Spiel der Rückrunde ebenfalls erfolgreich sein. Doch aus dem Hinspiel, welches durch zwei Treffer von Ulle Hansel 2:2 ausging, weiß man, dass der SCO ein ernstzunehmender Gegner ist. Also ist wieder einhundertprozentige Konzentration und Einsatzwillen gefragt, um die Punkte am Lippestrand zu behalten.

Die SuS-Reserve spielt am Sonntag, ab 12:00 Uhr, bei der Reserve des SC Aleviten Paderborn. Das Spiel findet im altehrwürdigen Hermann-Löns-Stadion in Schloß Neuhaus statt.

 

Plakat 2017 11 18 Ostenland

Harder und Hansel gleichen klare Gästeführung aus

Im Nachholspiel gegen den Ligaprimus FC Hövelriege erlebten die Zuschauer einen seltenen Spieverlauf. Zum Teil klar dominierend, erspielten sich die gelb-schwarzen Gäste eine Vielzahl von Torchancen, mit dem Willen das Spiel klar für sich zu enscheiden. Dies sollte dem Team mit dem besten Sturm der Kreisliga B (bis vor dem Spiel 62 Treffer) jedoch nicht gelingen.

Zwar gingen die Hövelrieger schon früh durch Bowman per direkt verwandelten Freistoß (15.) und Widowski (25.) mit 2:0 in Führung und erhöhten mit dem zweiten Treffer von Top-Scorer Widowski in der 60. Minute auf 3:0, doch sollte dies nicht die vermutete Entscheidung sein.

Trotz der Überlegenheit der Gäste, blieb der SuS mit seinen Kontern immer gefährlich. Bei einem dieser Angriffe wurde Marcel Rump im 16er der Gäste wiederholt brutal von den Beinen geholt. Dem erfahrenen Referee Rene Gimmler blieb nichts anderes übrig, als auf den Elfmeterpunkt zu zeigen. Eugen Harder ließ dem Gästekeeper keine Chance und versenkte in der 64. Minute das Leder zum 1:3 im Netz.

Leichte Hoffnung machte sich nun unter dem Boker Anhang breit, sah man doch Schwächen in der Gästeabwehr. Der SuS drängte auf das zweite Tor und sollte nur zehn Minuten später belohnt werden. Nach einer Ecke nahm Eugen Harder einen Abpraller im linken Strafraumbereich direkt und wuchtete den Ball aus zehn Metern zum 2:3 ins Gästetor. Das Spiel stand nun auf des Messer's Schneide. Doch zunächst wollte auf beiden Seiten kein Treffer fallen. Bis zur 91. Minute. Ein von der rechten Seite getretener Freistoß landete vor dem Hövelrieger Tor. Die Gäste bekamen die Situation nicht geklärt und Jan-Ulrich Hansel nutzte die Verwirrung indem er aus dem Gewühl heraus den viel umjubelten Ausgleichstreffer zum 3:3-Endstand erzielte.

Dem SuS gelang damit ein wichtiger Punkt im Kampf um einen Platz im gesicherten Mittelfeld der Tabelle. Bereits am Samstag geht es weiter. Dann ist um 16:00 Uhr der SC BW Ostenland II zu Gast im Lippestadion. 

SuSPartie vom Sonntag wird zeitnah nachgeholt FC Hoevelriege

Das am vergangenen Sonntag ausgefallene Spiel zwischen unserer I. Mannschaft und dem Spitzenreiter FC Hövelriege wird bereits am Mittwoch, 15.11.2017 nachgeholt. Anstoß der Begegnung ist um 19:15 Uhr im Lippestadion.

Unbespielbarer Platz

Aufgrund der anhaltenden Regenfälle und der aufgeweichten Sportplätze, fallen beide für Sonntag, 12. November angesetzten Spiele zwischen dem SuS BOKE und FC Hövelriege sowie dem SuS BOKE II und PSV Stukenbrock-Senne aus.

 

Bessert sich in den kommenden Tagen das Wetter, findet das Spiel zwischen dem SuS BOKE und FC Hövelriege am Mittwoch, 15. November 2017, 19:15 Uhr im Lippestadion statt.