Lütkewitte, Parrotta und Tölle wechseln die Farben

Während des Saisonabschluß der I. Mannschaft bedankten sich Vertreter des Vorstandes bei verdienten Personen, die ab der neuen Saison nicht mehr in ihrer bisherigen Funktion zur Verfügung stehen. 

Abteilungsvorstand Mike Jochem und Gesamtvereinsvorsitzender Martin Thewes bedankten sich beim bisherigen Trainergespann Frank Wolfhagen und Jens Keuter für ihren Einsatz. Für Frank Wolfhagens Gattin Gisela hielten sie einen Blumenstrauß und weitere Worte des Dankes bereit. Betreuer Matthias Leutnant steht ab dem Sommer nicht mehr zur Verfügung. Ihm gilt der Dank aller Spieler für seinen geleisteten Einsatz der vergangenen sechs Jahre als ständiger Ansprechpartner und Organisator.

Drei bisherige Stützen der I. Mannschaft verlassen zur neuen Saison den SuS. Andreas Lütkewitte zieht es berufsbedingt nach Schwerte in das südliche Ruhrgebiet. Gianluca Parrotta und Philipp Tölle wechseln zum Meister der Kreisliga A1 Paderborn SC Grün-Weiß Espeln.Rückblickend auf ihre Leistungen und ihren Werdegang verabschiedete sie Mike Jochem. Mit der Übergabe einer Urkunde verband er den Wunsch auf ein Wiedersehen im Trikot des SuS BOKE. Ein solches erhielten die drei zum Abschied von ihren bisherigen Teamkollegen, um auch in Zukunft immer gut in blau-weiß gekleidet zu sein.

Dankeschön an verdiente Sportler

Martin Thewes  (v.r.) und Mike Jochem sprechen ein Dankeschön an Betreuer Matthias Leutnant (v.l.),Trainer Frank Wolfhagen, seine Gattin Gisela sowie die Spieler Philipp Tölle, Andreas Lütkewitte und Gianluca Parrotta aus.

 

 

Dankeschön an das Trainergespann

Der Vorsitzende der Abteilung Fußball Mike Jochem (l.) und Fußballobmann Jochen Remmert (2. v. r.) sowie das Team bedanken sich beim Trainergespann Jens Keuter (4. v. l.) und Frank Wolfhagen (4. v. r.).