Lukas Kipping bringt den SuS in FrontAbwechslungsreicher 4:3-Derbysieg war nichts für schwache Nerven

Im vorgezogenen Spiel des 27. Spieltags gewann unsere I. Mannschaft am Donnerstag mit 4:3 beim SV Schöning. Mit dem Erfolg vergrößert der SuS den Abstand auf den Relegationsplatz und sichert sich gleichzeitig für die kommende Spielzeit den Verbleib in der Liga. Die jeweiligen Führungstreffer für unser Team erzielten Lukas Kipping (28.), Stefan Falk (68., FE.), Alex Howe (80.) und Raffael Wiebusch (90.+3, FE.). Für die Gastgeber trafen jeweils zum Ausgleich Bernd Schnittker (54.), Sebastian Kaeckerey (74.) und Stefan Akcay (85.). Neben der Notiz von sieben Treffern, 2 davon resultierten aus Foulelfmetern für den SuS, gab es für den erfahrenen Unparteiischen Matthias Hüwelhans viel Arbeit. In der eigentlich fair geführten Partie verhängte der Referee neun Gelbe Karten (4 x SuS, 5 x SVS) und 4 Gelb-Rote Karten (1 x SuS, 3 x SVS). Sein Debut im Trikot des SuS BOKE gab Ercan Altay. Er vertrat den verletzten Torhüter Christian Vollstedt.

Zwischenzeitlich belegt der SuS den siebten Tabellenplatz und hat mit 35 Punkten neun Punkte Abstand auf den Relegationsplatz 14.