SG Boke/Bentfeld bestätigt auch beim 7:3 in Marienloh seine Angriffsstärke

Auch am letzten Spieltag der Hinrunde der Kreisliga B2 Paderborn gab sich die Spielgemeinschaft keine Blöße. Trotz zweimaligem Rückstand gewann das Team beim SV Marienloh II mit dem Eishockey-Ergebnis von 7:3 (2:2). Die Treffer für die SG erzielten Sami Tuncel, Raffael Wiebusch (2), Christian Keuter (2), Mark Linnenbrink sowie ein Marienloher Spieler mit einem Eigentor.

Mit einer eindrucksvollen Bilanz hat sich unsere I. Mannschaft die Herbstmeisterschaft in der Kreisliga B2 Paderborn gesichert. Von 14 Spielen gewann das Team des Trainergespanns Wiebusch/Keuter 13 Begegnungen. Lediglich beim SV Atteln II musste die Elf eine 0:1-Niederlage einstecken. In allen anderen Spielen trafen die Torjäger und erzielten dabei ein beeindruckendes Torverhältnis von 72:13.

Die Tabelle auf Fussball.de weist auch das Spiel gegen den zwischenzeitlich zurückgezogenen BSV Fürstenberg aus, ohne dabei die Punkte und Tore zu berücksichtigen.

Tabelle 15. Spieltag