Christian Keuter besiegt Elsen im Alleingang3:1-Sieg bei TuRa Elsen II nährt Hoffnung auf Klassenerhalt

Unsere II. Mannschaft hat ihr letztes Spiel des Jahres gewonnen und mit den drei Punkten im Abstiegskampf das erhoffte Ausrufezeichen gesetzt. Mit zwölf Punkten steht das Team von Spielertrainer Vildan Duranovic auf Platz 13, zwei Plätze vor dem direkten Abstiegsplatz. 

In dem Abstiegsgipfel zeigten beide Teams, dass sie in der kommenden Serie auch weiterhin in der B-Liga spielen möchten. Fast unerklärlich, dass die Gastgeber mit ihrer Spielweise noch keinen Heimsieg einfahren konnten. So ging die TuRa mittels eines sehenswert herausgespielten Treffers durch ihren Mannschaftsführer David Lütkefedder in der 13. Minute in Führung. Doch die SG-Reserve besann sich auf ihre Stärken in der Offensive und drehte das Spiel durch drei Treffer der Leihgabe der I. Mannschaft Christian Keuter (21., 60., 72.). 

Ein wichtiger Dreier in Elsen lässt die Reserve auf den Klassenerhalt in der Kreisliga B hoffen und sorgt gleichzeitig für einen erfolgreichen Start in die Rückserie mit zwei Siegen aus drei Spielen.