Die nächsten Termine im Verein

Badminton
an Do, 18. Oktober 2018 20:00 h - 22:00 h
Breitensport Boke Sporthalle
Bodyforming und Step-Aerobic
an Fr, 19. Oktober 2018 19:00 h
Breitensport Boke Sporthalle
Bodyforming und Step-Aerobic
an Di, 23. Oktober 2018 19:00 h
Breitensport Boke Sporthalle


SuS-Nachwuchs zeigt sich erneut von der besten Seite

Vom 24. bis 26. August veranstaltete der FCW Lippling die Turniere um die Pokale des Stadtsportverbandes Delbrück. In die Siegerliste konnte sich zum wiederholten Mal die SuS-E-Jugend eintragen. Die Jungs des Trainerteams Hagenhoff-Kipping-Leiwesmeier sicherte sich den Siegerpokal im Neun-Meter-Schießen gegen das Team vom FCW Lippling. Vordere Plätze belegten zudem die B-Jugend (2. Platz) sowie die Alte Herren (3. Platz).

E-Jugend Stadtpokalsieger 2018

Das erfolgreiche Team der E-Jugend holt sich nach 2017 auch 2018 den Delbrücker Stadtpokal: Lenny Josephs (v.v.l.), Julian Böddeker und Mick Schulte sowie Ben Leiwesmeier (Mitte von links), Maxim Klima, Hannes Kerper, Tom Berhorst, Reeza Najafi und Laurenz Bußemas mit ihren Trainern Jannik Hagenhoff (h.v.l.) und Lukas Kipping. Foto: Axel Langer

 

 

Toni EngelmeierBeliebter Sportler wird unvergessen bleiben

Am 9. August ist das langjährige SuS-Mitglied Toni Engelmeier verstorben. Im Boker Vereinsleben wird dieses Original eine Lücke hinterlassen.

Der gebürtige Sudhagener schloss sich im Jahr 1977 dem SuS BOKE als Spieler der Fußball-Senioren an. Hier blieb er bis zum Jahr 2008 aktiv. Für seine Treue zum SuS erhielt er im Januar 2017 die Urkunde und Vereinsehrennadel für 40jährige Mitgliedschaft.

Seit vielen Jahren war Toni Mitglied der Boker Radsportgruppe, die einmal jährlich eine einwöchige Radtour in die schönsten Ecken von Deutschland unternahm. Seine schauspielerischen Fähigkeiten bewies er über viele Jahre im Lippeburg-Theater. Seine Liebe zur plattdeutschen Sprache verfasste das Ausnahmetalent in Gedichte und Lieder. Ohnehin liebte Toni Engelmeier Gespräche. Er war immer und überall für eine flotten Spruch oder einen lustigen Witz gut. Im vergangenen Jahr setzte er sich und seiner Lebensgefährtin Regina Zimmer im wahrsten Sinne des Wortes die Krone auf, indem er die Königswürde der Schützenbruderschaft St. Landolinus errang.

Die Trauerfeier mit anschließender Beisetzung findet am Mittwoch, den 22. August 2018, um 14:00 Uhr, in der Boker Pfarrkirche St. Landolinus statt.

Toni, wir danken dir für die schönen gemeinsamen Zeiten. Die Sportlerinnen und Sportler des SuS BOKE werden dich immer in guter Erinnerung behalten und oft von dir erzählen. Ruhe in Frieden.

Termin vormerken: Donnerstag, 2. August 2018, 19:00 Uhr, Sportheim

Der Vorstand des SuS BOKE lädt alle ehrenamtlich Tätigen des Vereins zu einem Grillabend am Sportheim ein.
Dieser findet traditionell am ersten Donnerstag im August statt.

Herzliche Einladung zum Grillabend

 

Wir drücken unseren Spielern die Daumen

 

Fussball WM Logo 2018

 

Stadtsportverband kürt am 3. März die besten Sportler des Jahres 2017

Daniel Ligges & Band mit Sängerin Karin Henkemeier sorgen für gute Unterhaltung

 

Sportgala Harun Oezdemir
Der Delbrücker Harun Özdemir, jetzt auch bei »Big Bounce - Die Trampolin Show« im Einsatz, tritt im Showteil der Delbrücker Sport Gala auf.
Foto: MG RTL D/Markus Hertrich

 

Am Samstag, 3. März, laden Stadtsportverband (SSV) und Marketinggemeinschaft (Demag) zur 13. Auflage der Gala in die Delbrücker Stadthalle ein. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. Drei Wochen nach Karneval küren Delbrücks Sportler ihre Besten, den Sportler, die Sportlerin, die Mannschaft und den Ehrenamtlichen des Jahres. Die Musik kommt von Daniel Ligges & Band. Sängerin der vierköpfigen Formation ist die Delbrückerin Karin Henkemeier. Im Showteil der Gala ist Harun Özdemir mit dabei. Delbrücks Sportler des Jahres 2008 und 2010 kommt mit seiner Taekwondo-Show in die Stadthalle, mit der er zuletzt auch beim RTL »Supertalent « auftreten durfte. Kurz vor der Sport Gala, wird er wieder auf RTL zu sehen sein. Bei »Big Bounce – die Trampolin Show« kämpft er am 23. Februar (20.15 Uhr) um den Einzug ins Finale um den Siegpreis von 100.000 Euro.

Der Kartenvorverkauf für die Sport Gala läuft ausschließlich über den Stadtsportverband (Tel. 0 52 50 / 99 79 57, E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) und die Sportvereine in Delbrück. Man muss aber kein Sportvereinsmitglied sein, um dabei sein zu können. Jeder ist eingeladen. Die Sitzplatzkarten kosten im Vorverkauf 10 Euro, an der Abendkasse 12 Euro (falls noch Restkarten vorhanden).

Schriftliche Karten-Bestellungen nimmt der SuS BOKE per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen.

Die Showtanzgruppe des SuS BOKE zeigte in der abgelaufenen Karnevalssession erneut ihr Können. Mit ihren tollen Kostümen und ihren Tänzen brachte Emotion Glanz und Stimmung auf dem Karnevalsabend der KFD Boke sowie dem Büttenabend der KG Bleib treu' Boke. Aber nicht nur im heimischen Karneval präsentierte die Formation ihr Können. Am Freitag des Karnevalwochenendes traten die jungen Damen in Bigge in einer Behinderteneinrichtung auf. Mit dem wiederholten Besuch im Sauerland unterstrichen die Tänzerinnen auch ihr soziales Engagement.

 

 Emotion 2018
Emotion im Karneval 2018 mit ihrer Trainerin Christina Dannhausen (Mitte) von links: Helena Brockmeyer, Charly Riedel, Sanja Breder, Kristin Schulte, Claudia Austerhoff, Jasmin Hane, Jenni Hane.
Foto: Roland Müller

 

Gesucht wird der 23. Mann!

Im Februar und März steht der erste Schiedsrichter-Lehrgang des Jahres 2018 auf dem Plan des FLVW Paderborn. Hierzu sind alle Interessierten recht herzlich eingeladen! 

Anmeldungen werden ab sofort vom Schiedsrichter-Obmann des SuS BOKE Torben Enriquez-Vega entgegen genommen (E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Mobil Mob. 01 76 / 83 32 20 08). Er steht zudem für alle Fragen rund um das Schiedsrichterwesen zur Verfügung. Schiri

An folgenden Abenden finden jeweils von 18:00 bis 21:00 Uhr im Ahorn-Sportpark, Paderborn die Schulungen der Schiedsrichteranwärter statt:

Mo., 26.02.2018 (1. Tag)
Mi.,  28.02.2018 (2. Tag)
Mo., 05.03.2018 (3. Tag)
Mi.,  07.03.2018 (4. Tag)
Mo., 12.03.2018 (5. Tag)
Mi.,  14.03.2018 (6. Tag)
Mi.,  21.03.2018 (Theoretischer und praktischer Prüfungsabend)

Ulrich Smiegelski ist Schiedsrichter des Jahres 2017

Zum traditionellen Jahresabschluss trafen sich am 28. Dezember die im SuS BOKE ehrenamtlich tätigen Vereinsmitglieder. Trainer, Betreuer, Schiedsrichter und Vorstandsmitglieder verbrachten im Sportheim einen schönen Abend. In seinen Grußworten blickte der Vorsitzende Martin Thewes noch einmal auf das abgelaufene Sportjahr zurück. Er bedankte sich bei allen Anwesenden für ihr Engagement. Gleichzeitig warb er für das Ehrenamt und das Miteinander im Verein und darüber hinaus. Schiedsrichterobmann Torben Enriquez-Vega präsentierte allein neun Schiedsrichter, die im Jahr 2017 die Prüfung zum Schiedsrichter absolviert haben. Insgesamt stellt der SuS BOKE nun 16 Schiedsrichter. Den dienstältesten unter ihnen, Ulrich Smiegelski, ernannte Torben Enriquez-Vega zum Schiedsrichter des Jahres 2017. Bei einem Bingo-Spiel konnten die Gäste tolle Preise gewinnen. Organisator Georg Lütkewitte und Glücksfee Anna Kipping sorgten für viele glückliche Gewinner.

Jahresabschluss_2017_01
Jahresabschluss_2017_02
Jahresabschluss_2017_03
Jahresabschluss_2017_04
Jahresabschluss_2017_05
Jahresabschluss_2017_06
Jahresabschluss_2017_07
Jahresabschluss_2017_08
Jahresabschluss_2017_09
Jahresabschluss_2017_10
Jahresabschluss_2017_11
Jahresabschluss_2017_12
Jahresabschluss_2017_13
Jahresabschluss_2017_14
Jahresabschluss_2017_15
Jahresabschluss_2017_16
Jahresabschluss_2017_17
Jahresabschluss_2017_18
Jahresabschluss_2017_19
Jahresabschluss_2017_20
Jahresabschluss_2017_21
Jahresabschluss_2017_22
Jahresabschluss_2017_23
Jahresabschluss_2017_24
01/24 
start stop bwd fwd

Einbauschema Sportplatzberegnung mit 12plus3 RegnerHelfer sind jederzeit gern gesehen

Der SuS BOKE installiert im Lippestadion in Eigenleistung eine automatische Bewässerungsanlage.

Die ersten Arbeiten in Form des Ausschachtens eines ca. 460 Meter langen Leitungsgraben und 15 Versorgungsschächten, das Verlegen einer Wasserleitung und Elektro-Leitungen zu den 15 Beregnungspunkten sowie das Verschweißen von Anschlußstücken zu den zu installierenden Regnern wurden am Freitag und Samstag (23. und 24. Juni 2017) erledigt. Am darauf folgenden Montag wurden die Verbindungsleitungen vom Sportplatz zum Pumpenhaus gelegt und ein Kontrollschacht gesetzt.

Am 1. Juli folgte der Anschluß der Regner an die Wasserleitung und  an die Stromversorgung angeschlossen. Die zuvor ausgehobenen 15 Schächte wurden wieder mit Sand, Kies und Erdreich verfüllt.

In der kommenden Woche erfolgt die Installation der Steuerung. Anschließend soll die neue Anlage erstmalig in Betrieb genommen werden.

Allen Helfern, die die Aktion in Eigenleistung unterstützen, sei an dieser Stelle herzlich gedankt.

 

Bilder der bisherigen Arbeitseinsätze gibt es unter Weiterlesen.

Am 13. Juni 2017 ist unser Vereinsmitglied und ehemaliger Spieler der Seniorenmannschaften Karl-Heinz Stollhans im Alter von 61 Jahren verstorben. 'Kalla' schloss sich dem SuS BOKE im Jahr 1985 an und kickte anschließend in allen Seniorenmannschaften. Zuvor spielte er u. a. für den VfL Thüle und den Delbrücker SC.

Die Trauerfeier für Karl-Heinz Stollhans findet am Freitag, den 23. Juni 2017, um 11:00 Uhr, in der Trauerhalle Bestattungen Goer in Delbrück statt.

Wir werden Karl-Heinz im ehrenden Gedenken bewahren.

 

fussball herren 3 87

Ein Bild aus der Saison 1986/87 zeigt Kalla Stollhans im Trikot des SuS BOKE, (vorne, 2. v.l.).