Die nächsten Termine im Verein

Badminton
an Do, 20. September 2018 20:00 h - 22:00 h
Breitensport Boke Sporthalle
Bodyforming und Step-Aerobic
an Fr, 21. September 2018 19:00 h
Breitensport Boke Sporthalle
Bodyforming und Step-Aerobic
an Di, 25. September 2018 19:00 h
Breitensport Boke Sporthalle


Julian II. und Nele I. regieren das närrische Kindervolk

Am Sonntag proklamierte die Karnevalsgesellschaft Bleib treu' Boke sein neues Kinder-Prinzenpaar. Mit Julian II. Sprenger übernahm der aktuelle Torwart der SuS-E-Jugend das Narrenzepter von seinem Vorgänger Jona I. Kirchhelle. Zusammen mit Nele I. Gutzmann bildet Julian II. das Boker Kinderprinzenpaar der Session 2017/2018. Wir wünschen beiden Tollitäten und ihren Familien eine fröhliche Karnevalszeit.

Kinderprinzenpaar und Elferrat 2017

Das Kinderprinzenpaar der Karnevalsgesellschaft Bleib treu' Boke in der Session 2017/2018 Julian II. Sprenger
und Nele I. Gutzmann mit dem neuen Kinder-Elferrat, in dem sich so mancher SuS-Kicker wiederfindet..

Andreas III. für ein Jahr höchster Repräsentant der Boker Jecken

Am Samstagabend betrat mit Andreas Berhorst erneut ein aktiver Sportler des SuS BOKE den Boker Narrenthron. Andreas III., besser als Berry bekannt, übernahm das Amt von Vorgänger Prinz Dirk I. Ottensmeier. Berry spielte bis zum vergangenen Jahr in der Alte Herren der SuS-Fußballer. Zuvor kickte er in allen Teams, von der Jugend bis zu den Senioren. Heute ist Berry beim Badminton aktiv und hält sich bei der Rückenschule fit.

Prinz Andreas III. Berhorst

Prinz Andreas III. Berhorst ist Prinz Karneval 2017 der Karnevalsgesellschaft Bleib treu'.

Foto: KG Bleib treu'

Stadtwappen DelbrckEintrittskarten im Vorverkauf ordernSportgala 2017

 

Der Stadtsportverband Delbrück veranstaltet am Samstag, dem 4. Februar 2017, um 20:00 Uhr, in der Stadthalle Delbrück seine 12. Sportgala. Zu dieser abwechslungsreichen und unterhaltsamen Veranstaltung laden der SSV und die Sportvereine herzlich ein. Eintrittskarten für diesen Abend sind im Vorverkauf beim Vorstand des SuS BOKE zum Preis von 10 € zu erhalten. Bestellungen sind per E-Mail an info@sus-boke.de möglich.

Den traditionellen Jahresabschluss des SuS begingen jetzt die ehrenamtlich Tätigen des SuS sowie deren Partnerinnen und Partner im Sportheim. Neben einem guten Essen aus der Küche des Schwanenkruges gab es kühle Getränke. Zur Unterhaltung trug erneut eine Runde Bingo bei. Spätzusteller Ulrich Gockel brachte dem SuS-Vorsitzenden Martin Thewes einen an ihn gerichteten Brief. Zur Freude der Anwesenden wusste er von so manchen örtlichen Ereignissen zu berichten.

 

Jahresabschluss_2016_01
Jahresabschluss_2016_02
Jahresabschluss_2016_03
Jahresabschluss_2016_04
Jahresabschluss_2016_05
Jahresabschluss_2016_06
Jahresabschluss_2016_07
Jahresabschluss_2016_08
Jahresabschluss_2016_09
Jahresabschluss_2016_10
Jahresabschluss_2016_11
Jahresabschluss_2016_12
Jahresabschluss_2016_13
Jahresabschluss_2016_14
Jahresabschluss_2016_15
Jahresabschluss_2016_16
Jahresabschluss_2016_17
Jahresabschluss_2016_18
Jahresabschluss_2016_19
Jahresabschluss_2016_20
Jahresabschluss_2016_21
Jahresabschluss_2016_22
Jahresabschluss_2016_23
Jahresabschluss_2016_24
Jahresabschluss_2016_25
Jahresabschluss_2016_26
Jahresabschluss_2016_27
Jahresabschluss_2016_28
Jahresabschluss_2016_29
01/29 
start stop bwd fwd

 

25 SuS-Sportler feiern 3:1-Sieg des SC Paderborn 07

Am Samstag vor dem 4. Advent hatte der Drittligist SC Paderborn 07 mit Unterstützung seines Hauptsponsors MediaCom 1.500 Freikarten für Vertreter heimischer Sportvereine ausgegeben. 25 Mitglieder des SuS BOKE nahmen diese Einladung gern an und brachten dem SCP zum Dank entsprechendes Glück. Gegen den bisherigen zweitplatzierten VfL Osnabrück gelang dem SCP ein wichtiger 3:1-Heimsieg. Nach dem Erfolg in der Vorwoche in Münster, rangiert der SCP mit nun 24 Punkten auf dem 14. Platz der dritten Liga. 

 

1_SCP_vs._VfL_Osnabrueck_Eintrittskarte
2_ArenaNews
3_Der_SuS_beim_SCP
4_Begruessung_Danke_an_das_Ehrenamt
5_Auf_gehts
6_Aufstellung
7_Stimmung_im_Gaesteblock
8_Freistoss_zum_3-1
9_Endstand_SCP_3-1
1/9 
start stop bwd fwd
 

Beliebter Betreuer der I. Mannschaft heiratet seine Ramona

Am 1. Juli haben sich Matthias Leutnant und Ramona Bürger in der St. Landolinus Pfarrkirche zu Boke das Ja-Wort gegeben. Der langjährige Betreuer der ersten Fußballmannschaft des SuS BOKE und bekennender Fan des SV Werder Bremen sowie die sympathische Ramona aus dem Kurort Bad Wünnenberg vertrieben mit ihrer Freude die Regenwolken über der Lippegemeinde. Zahlreiche Besucher des Brautamtes begleiteten das Paar in den Hafen der Ehe. Von der Pfarrkirche aus ging es für Matthias und Ramona in einer Stretch-Limosine zur abendlichen Feier im Gasthof Lütkewitte in Westenholz.

Hochzeit Matthias und Ramona

 

Leon BrueggemeierLeon Brüggemeier wird Herthaner

Vom Lippestrand über Gelsenkirchen in die Hauptstadt

Der ehemalige Nachwuchsspieler des SuS BOKE LEON BRÜGGEMEIER wechselt nach drei Jahren beim FC Schalke 04 zur neuen Saison 2016/2017 zur U23 von Hertha BSC Berlin. Wir wünschen Leon, der im August 19 Jahre alt wird, für seinen weiteren sportlichen Werdegang alles Gute.

 

 

 

 

 

Dietmar Ape

 Vorsitzender Dietmar Ape
Foto: Matthias Wippermann, WV

 

Geseker Ape ist neuer Vorsitzender für 107 Sportvereine

Auf dem Kreistag des Sportkreises Paderborn im Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen wählten die Delegierten der Sportvereine am Montagabend im Kongresssaal der Wewelsburg einen neuen Vorstand. Allen voran steht nun der 60jährige Dietmar Ape aus Geseke. Dietmar Ape war vor drei Jahren einer der Treiber der Fusion der Kreise Paderborn und Büren. Seit dem war er der stellvertretende Vorsitzende des FLVW Paderborn, neben dem am 2. Januar diesen Jahres verstorbenen Siggi Hornig. Neuer stellvetretender Kreisvorsitzender ist nun Erich Drotleff. SuS-Schiedsrichter Josef Höwelkröger wurde als Vorsitzender des Freizeit- und Breitensportausschusses genauso bestätigt wie Renate Kaup als Kassiererin, Lothar Tebbe als Vorsitzender des Kreisfussballauschusses, Erich Drotleff als Vorsitzender des Kreisschiedsrichterausschusses und Hans-Josef Huschen als Beisitzer. Neuer Vorsitzender des Kreisleichtathletikausschusses ist Frank Blasek, Johannes Feldmann übernimmt den Vorsitz der Kreisspruchkammer. Den neuen Posten des Beauftragten für Vereinsentwicklung bekleidet Gero Wittkemper.

 

 

Zum ersten Heimspiel der I. Mannschaft im Jahr 2016 konnte der SuS BOKE auch eine neue Bewirtung im Kiosk des Lippestadions begrüßen. Konny und Charlotte Lobbenmeier sorgen ab sofort für die Verpflegung der Besucher am Lippestrand. Kassierer Georg Lütkewitte bedankte sich bei dem Ehepaar Lobbenmeier mit einem Blumenstrauß für deren Bereitschaft zur Unterstützung des Vereins. Bei noch winterlichen Temperaturen durften sich die ersten Kunden über leckere Waffeln, Hotdogs, leckere Pommes und Rostbratwurst freuen.

Begrüßung Konny und Charlotte Lobbenmeier

Georg Lütkewitte hieß Charlotte und Konny Lobbenmeier als neue Bewirtung im Kiosk des SuS BOKE willkommen (v.l.).

 

 

 

Engagierter Sportfreund verabschiedet sich aus Bezirksjugendspruchkammer

Karl-Heinz Pottmeier war über viele Jahre in den Jugendspruchkammern des FLVW Büren und des Bezirks tätig. Für eine neue Amtszeit hat er sich nun nicht mehr zur Verfügung gestellt. Für seinen Einsatz dankte ihm nun der Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen auf der Kreisjugendtagung in der Wewelsburg. Der Ehrenamtsbeauftragte des FLVW Paderborn Josef Höwelkröger überreichte Karl-Heinz Pottmeier die FLVW-Ehrennadel in Gold.

Im Sportverein SuS BOKE war Karl-Heinz Pottmeier in den Jugend- und Seniorenmannschaften aktiv. Später übernahm er Verantwortung als Geschäftsführer, Jugendobmann und Jugendtrainer. Vor allem seine Aufgaben in der Nachwuchsarbeit ab dem Jahr 1979 brachten dem SuS BOKE viele Erfolge in den Jugend- und den Seniorenmannschaften. Herausragend dabei waren sicher die B-Jugend-Kreismeisterschaft 1983 und die Aufstiege der I. Mannschaft in die Kreisliga A Büren in den Jahren 1991 und 1997.

Ehrung für Karl-Heinz Pottmeier

Anerkennung für über 40 Jahre im Ehrenamt für Karl-Heinz Pottmeier (Mitte). Der Ehrenamtsbeauftragte des FLVW Paderborn Josef Höwelkröger sowie vom SuS BOKE Jugendobmann Alexander Bade, Kassierer Georg Lütkewitte und der stellvertretende Jugendobmann Ingo Segin (v.l.) bedanken sich für Karl-Pottmeiers Einsatz.