Die nächsten Termine im Verein

Bodyforming und Step-Aerobic
an Di, 17. Juli 2018 19:00 h
Breitensport Boke Sporthalle
Badminton
an Do, 19. Juli 2018 20:00 h - 22:00 h
Breitensport Boke Sporthalle
Bodyforming und Step-Aerobic
an Fr, 20. Juli 2018 19:00 h
Breitensport Boke Sporthalle


Kontakt

Für alle viel zu früh verstarb am Mittwochnachmittag nach schwerer Krankheit unser langjähriges Mitglied Josef Remmert im Alter von 68 Jahren. Josef Remmert gehörte dem SuS seit 1956 an. Er spielte in den Jugend- und Seniorenmannschaften der Fußballabteilung. Nach seiner Karriere wechselte er zum Tennis, wo er über Jahre erfolgreich in den Seniorenmannschaften spielte. Neben seiner aktiven Zeit als Spieler setzte er sich im Ehrenamt ein. Josef Remmert war über viele Jahre Mitglied im Vorstand der Tennisabteilung.

Die Sporterinnen und Sportler werden Josef Remmert nie vergessen und stets in guter Erinnerung behalten.

 

Die nächste Vorstands- und Betreuersitzung findet am Donnerstag, dem 06.08.2009 ab 20 Uhr im Sportheim statt. Die Jugendbetreuer treffen sich bereits um 19 Uhr. An diesem Abend gibt heiße Waren vom Grill und kühle Getränke.

Am letzten Samstag im Juli hat sich der Vorsitzende unserer Fußballabteilung Rheinold Wilmes die Krone aufgesetzt. Beim Vogelschießen der St. Landolinus Schützenbruderschaft erlegte er den Adler und ist nun Schützenkönig in Boke. Unter dem Jubel der Besucher und vor allem der anwesenden Sportler vom SuS BOKE erkor der neue Regent seine Lebensgefährtin Anni Oesterle zur Königin. Bilder vom Vogelschießen und dem Schützenfest am zweiten Augustwochenende gibt es auf der Homepage der St. Landolinus Schützenbruderschaft.

knig_rheinold

Foto: Josef Schäfermeyer

Der Pressebericht zum Sportfest 2009

Sportfest des SuS BOKE 1924 e.V.
vom 10.-14. Juni 2009

Ø 85 Jahre Spiel und Sport in Boke

Ø Jubiläumsfeier mit Oldie Party am Mittwoch

Ø Fußball-Dorfmeisterschaft

Ø 8. Boker Lippe-Cup für Jugendmannschaften um die Pokale der Stadtsparkasse

Ø Stadtpokalturnier der Alte Herren Ü32-Mannschaften

Vom 10.-14. Juni 2009 veranstaltet der SuS BOKE 1924 e.V. im Lippestadion Boke sein traditionelles Sportfest. Die gesamte Gemeinde sowie alle Freunde, Förderer und Gönner des Fußballsports und des SuS BOKE aus Nah und Fern sind an allen Tagen herzlich im Lippestadion willkommen.

 

Im Jahre 1924 gründeten sportinteressierte Männer in Boke einen Sportverein mit dem heutigen Namen SuS BOKE 1924 e.V. 85 Jahre später ist dies den Nachfolgern der Gründerväter Anlass genug das besondere Ereignis zu feiern. Die Jubiläumsfeier mit Ehrungen verdienter Mitglieder findet bei freiem Eintritt am Mittwoch, dem 10. Juni um 20:00 Uhr im Rahmen einer OPEN AIR OLDIE PARTY am Bürgerhaus Boke statt.

An den folgenden Tagen steht der Fußball im Mittelpunkt des Interesses im Lippestadion. Am Donnerstag, dem 11. Juni wird ab 14:00 Uhr der diesjährige Boker Dorfmeister und Nachfolger des FC Gebrüder Wallfeld ermittelt. Sieben Straßenmannschaften suchen auf Kleinfeldern das beste Team der Lippegemeinde. Teilnehmen kann jeder Interessierte ab 16 Jahren. Anmeldungen sind noch am Spieltag bis 13.00 Uhr möglich. Infos zur Aufteilung der Straßen gibt es im Internet unter www.sus-boke.de.

In der Pause des Straßenturniers haben die kleinsten Fußballer des Dorfes ihren großen Auftritt. Sie treten um 15:45 Uhr zum Werbespiel an.

Um 17:30 Uhr empfängt die I. Mannschaft des SuS den Bezirksligisten SV Germania Westerwiehe zum freundschaftlichen Kräftemessen. Die Elf aus dem Rietberger Ortsteil wird vom ehemaligen Boker Trainer Axel Röper gecoacht.

Am Freitag, dem 12. Juni starten die Jugendturniere um die Pokale der Stadtsparkasse Delbrück. Ab 16:00 Uhr treten die F2-Junioren von RW Bentfeld, SV Sande, TuS Mantinghausen, VfL Thüle, GW Steinhausen, FSC Rheda und SuS BOKE hinter das runde Leder um den Turniersieger zu ermitteln.

Der Samstagmorgen steht ganz im Zeichen der D-Jugendmannschaften. Ab 10:00 Uhr spielen die Teams vom Delbrücker SC, SC Borchen, RW Haaren, VfL Lichtenau, und SuS BOKE um Pokalwürden.

Ab 14:00 Uhr treten die Alte Herren (Ü32) des Stadtgebietes gegeneinander an. Sie spielen um den Wanderpokal des Stadtsportverbandes Delbrück.

Am Sonntag, dem 14. Juni findet ab 10:00 Uhr das Mini-Kicker Festival statt. Hier treffen u. a. Mannschaften von GW Anreppen, DJK Mastbruch, FSC Rheda, SuS BOKE gegeneinander an.

Den Abschluss des Sportfestes bildet ab 14:00 Uhr das F1-Junioren-Turnier mit den Mannschaften von RW Bentfeld, VfL Lichtenau, RW Haaren, SV 03 Geseke, TuRa Elsen und SuS BOKE.

Für das leibliche Wohl zu familienfreundlichen Preisen sorgen eine Cafeteria, ein Grillstand und Getränkestand. An allen Tagen ist der Eintritt frei.

Die nächste Vorstands- und Betreuersitzung findet am Donnerstag, dem 2. Juli 2009 um 20 Uhr im Sportheim statt. Die Fußballjugend trifft sich zuvor um 19 Uhr.

85 Jahre Spiel und Sport

SuS BOKE feiert fünf Tage sein Jubiläum


FLVW zeichnet Klaus-Dieter Mehlhart und Raimund Remmert aus
Blue Devils City sind Boker Dorfmeister

 

An fünf Tagen um Fronleichnam feierte der SuS BOKE sein Jubiläumssportfest. Zu Beginn des Festes hatte der Verein zu einer Jubiläumsfeier mit anschließender Open-Air Oldie Party eingeladen. Neben vielen gern gesehenen Gästen mischte sich auch ungebetener Regen unter die Besucher. Dieser tat jedoch der Stimmung keinen Abruch.

Nicht nur für Vereinsmitglieder bietet der Sportverein SuS BOKE in den Sommerferien einen Selbstbehauptungskurs für Mädchen des 3. und 4. Schuljahres an.

Die Ziele des Kurses sind das Selbstwertgefühl der Mädchen zu stärken sowie die Rolle des Mädchen und der Frau kritisch zu betrachten und zu reflektieren. Die Teilnehmerinnen lernen mit Konfliktsituationen und Alltagsgewalt umzugehen sowie Gewaltsituationen und bedrohliche Situationen frühzeitig zu erkennen. Sie üben miteinander Handlungsstrategien und Kommunikation.

Kursleiterin ist die Gestalttherapeutin Britta Limberg. Der Kurs findet vom 13. bis 16. Juli 2009 von 10:00 -13:00 Uhr in der Sporthalle Boke statt. Die Teilnehmerinnengebühr beträgt 15,00 € und ist im Voraus zu entrichten. Anmeldungen unter 0175/2147692 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Der Kurs ist auf 15 Teilnehmerinnen begrenzt.

Weitere Informationen zum Kurs gibt es unter 'Weiterlesen'.

Der SuS BOKE lädt anlässlich seines 85jährigen Bestehens zur ersten OPEN AIR OLDIE-PARTY ein. Diese findet am Mittwoch, dem 10. Juni 2009 ab 20:00 Uhr am Bürgerhaus in Boke statt. DJ Sylvio Wuttke präsentiert Hits der 60er bis 90er Jahre. Die Boker Sportler freuen sich auf Gäste aus Nah und Fern. Der Eintritt ist frei. Die Besucher werden mit coolen Longdrinks, Weizenbier und Krombacher Pils vom Fass, Coke & Co. sowie Pommes, Rostbratwurst oder Mantaplatte zu fairen Preisen verwöhnt.

Einer der ersten Nachkriegskicker des SuS BOKE und damaliger Fußballexperte verstarb am vergangenen Freitag im Alter von 88 Jahren. Zusammen mit Albert Hennemeier hat er dafür gesorgt, dass  in Boke Ende der 1940er und in den 1950er Jahren Bezirksliga-Fußball gespielt wurde. Wir werden Hugo Wolke stets in guter Erinnerung bewahren. Das Seelenamt für unseren ehemaligen Spieler Hugo Wolke ist am Dienstag, dem 8. Juni um 14:00 Uhr in der Pfarrkirche St. Landolinus, anschließend die Beerdigung von der Friedhofskapelle aus.

Bereits am 25. Mai verstarb im Alter von 82 Jahren unser langjähriges Fördermitglied Stefan Schulte.

Die nächste Vorstands- und Betreuersitzung findet am 04.06.2009 um 20:00 Uhr im Sportheim statt. Die Fußballjugend trifft sich zuvor um 19:00 Uhr.