Die nächsten Termine im Verein



Die nächste Vorstands- und Betreuersitzung findet am Donnerstag, dem 2. Juli 2009 um 20 Uhr im Sportheim statt. Die Fußballjugend trifft sich zuvor um 19 Uhr.

85 Jahre Spiel und Sport

SuS BOKE feiert fünf Tage sein Jubiläum


FLVW zeichnet Klaus-Dieter Mehlhart und Raimund Remmert aus
Blue Devils City sind Boker Dorfmeister

 

An fünf Tagen um Fronleichnam feierte der SuS BOKE sein Jubiläumssportfest. Zu Beginn des Festes hatte der Verein zu einer Jubiläumsfeier mit anschließender Open-Air Oldie Party eingeladen. Neben vielen gern gesehenen Gästen mischte sich auch ungebetener Regen unter die Besucher. Dieser tat jedoch der Stimmung keinen Abruch.

Nicht nur für Vereinsmitglieder bietet der Sportverein SuS BOKE in den Sommerferien einen Selbstbehauptungskurs für Mädchen des 3. und 4. Schuljahres an.

Die Ziele des Kurses sind das Selbstwertgefühl der Mädchen zu stärken sowie die Rolle des Mädchen und der Frau kritisch zu betrachten und zu reflektieren. Die Teilnehmerinnen lernen mit Konfliktsituationen und Alltagsgewalt umzugehen sowie Gewaltsituationen und bedrohliche Situationen frühzeitig zu erkennen. Sie üben miteinander Handlungsstrategien und Kommunikation.

Kursleiterin ist die Gestalttherapeutin Britta Limberg. Der Kurs findet vom 13. bis 16. Juli 2009 von 10:00 -13:00 Uhr in der Sporthalle Boke statt. Die Teilnehmerinnengebühr beträgt 15,00 € und ist im Voraus zu entrichten. Anmeldungen unter 0175/2147692 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Der Kurs ist auf 15 Teilnehmerinnen begrenzt.

Weitere Informationen zum Kurs gibt es unter 'Weiterlesen'.

Der SuS BOKE lädt anlässlich seines 85jährigen Bestehens zur ersten OPEN AIR OLDIE-PARTY ein. Diese findet am Mittwoch, dem 10. Juni 2009 ab 20:00 Uhr am Bürgerhaus in Boke statt. DJ Sylvio Wuttke präsentiert Hits der 60er bis 90er Jahre. Die Boker Sportler freuen sich auf Gäste aus Nah und Fern. Der Eintritt ist frei. Die Besucher werden mit coolen Longdrinks, Weizenbier und Krombacher Pils vom Fass, Coke & Co. sowie Pommes, Rostbratwurst oder Mantaplatte zu fairen Preisen verwöhnt.

Einer der ersten Nachkriegskicker des SuS BOKE und damaliger Fußballexperte verstarb am vergangenen Freitag im Alter von 88 Jahren. Zusammen mit Albert Hennemeier hat er dafür gesorgt, dass  in Boke Ende der 1940er und in den 1950er Jahren Bezirksliga-Fußball gespielt wurde. Wir werden Hugo Wolke stets in guter Erinnerung bewahren. Das Seelenamt für unseren ehemaligen Spieler Hugo Wolke ist am Dienstag, dem 8. Juni um 14:00 Uhr in der Pfarrkirche St. Landolinus, anschließend die Beerdigung von der Friedhofskapelle aus.

Bereits am 25. Mai verstarb im Alter von 82 Jahren unser langjähriges Fördermitglied Stefan Schulte.

Die nächste Vorstands- und Betreuersitzung findet am 04.06.2009 um 20:00 Uhr im Sportheim statt. Die Fußballjugend trifft sich zuvor um 19:00 Uhr.

Eine 29köpfige Delegation des SuS BOKE besichtigte am vergangenen Freitag die ParagonArena. Jürgen Lutter, Stadionsprecher des SC Paderborn 07, zeigte den Gästen aus der Lippegemeinde das Schmuckstück in allen Bereichen. Ob Zuschauertribüne, Heimkabine, Konferenzraum oder VIP-Bereiche, die Boker Sportler bekamen alles zu sehen. Für alle noch so sportheimerfahrenen Fußballfreunde war dies ein unvergessliches Erlebnis. Bilder von der Besichtigung zeigt unsere Fotogalerie.

Am gestrigen Montag ist nach langer Krankheit unser Mitglied Josef Henkemeier sen. im Alter von 77 Jahren verstorben. Josef Henkemeier schloss sich im Jahr 1947 dem SuS BOKE an. Im Jahr 2007 wurde er als erstes Mitglied des SuS für 60jährige Vereinszugehörigkeit ausgezeichnet. Josef Henkemeier förderte stets den Sport in Boke. In den 1980er Jahren war er ein ständiger Begleiter und Fahrer der Boker Jugendmannschaften. Sein Fachwissen im Heizungsbau kam ebenfalls dem Sportverein zugute, wenn im Sportheim Arbeiten anstanden. Wir werden Josef Henkemeier nicht vergessen und ihn im ehrenden Gedenken bewahren. Das Seelenamt mit anschließender Beisetzung findet am Donnerstag, dem 14. Mai 2009 in der Pfarrkirche St. Landolinus Boke statt.

Am Freitag, den 15. Mai 2009 besichtigt der SuS BOKE die Paragon-Arena. Wer sich ab 17:30 Uhr das moderne Fußballstadion des SC Paderborn 07 ansehen möchte, meldet sich bitte per eMail beim Geschäftsführer des SuS unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Abfahrt der Teilnehmer ist um 16:45 Uhr in Fahrgemeinschaften vom Sportheim aus. 

Die nächste Vorstands- und Betreuersitzung findet am Donnerstag, dem 7. Mai 2009 im Sportheim statt. 19:00 trifft sich die Fußballjugend, 20:00 Uhr der Gesamtverein und die Abt. Fußball.