Die nächsten Termine im Verein

Bodyforming und Step-Aerobic
an Di, 20. Februar 2018 19:00 h
Breitensport Boke Sporthalle
Badminton
an Do, 22. Februar 2018 20:00 h - 22:00 h
Breitensport Boke Sporthalle
Bodyforming und Step-Aerobic
an Fr, 23. Februar 2018 19:00 h
Breitensport Boke Sporthalle


Sportfest 2017

Wanderpokal geht an Dynamic Powerplay - Gut besuchte Badminton-Night

Zum Start des Sportfestes 2017 hießen die Badminton-Spieler des SuS BOKE in der Sporthalle am Landolinusplatz viele Gäste willkommen. U. a. nahmen an der 8. Auflage der Badminton-Night befreundete Spieler aus Delbrück, Salzkotten, Steinhausen und Westenholz teil. Etwa 50 Spielerinnen und Spieler wechselten sich bei den Spielen auf den drei Spielfeldern ab.

An Fronleichnam fand der Lippe-Cup für E-Jugend-Mannschaften statt. Am Ende der Spielrunde jubelte der Nachwuchs des Delbrücker SC über den ersten Platz. Auf Platz zwei folgte der SuS BOKE I mit den Jahrgängen 2006/2007. Den dritten Platz belegte die DJK Mastbruch, gefolgt vom SuS BOKE II mit dem Jahrgang 2008. Auf den weiteren Plätzen folgten der SV BW Sande und die JSG Scharmede/Thüle.

Der dritte Tag stand zunächst im Zeichen des C-Jugend Lippe-Cups. Hier zeigten die Nachwuchskicker der Jahrgänge 2002 und 2003 ihr Können. Platz Eins belegte mit 12 Punkten aus fünf Spielen Westfalia Erwitte 2000. Mit neun Punkten folgte die DJK Mastbruch II auf Platz zwei. Die erste Vertretung der JSG Boke/Anreppen/Bentfeld behauptete bei Punkt- und Torgleichheit im direkten Vergleich den dritten Platz gegenüber der JSG Westenholz/Mastholte. Platz fünf und sechs gingen an die JSG Boke/Anreppen/Bentfeld II  und die JSG Alfen/Tudorf.

Birgit Kiefer und Hubert Pankoke nahmen zeitgleich im Waldstadion die Prüfungen für das Deutsche Sportabzeichen ab. Zum Abschluß des Tages standen sich die Fußballer der Ü32 des SuS BOKE und der SG Scharmede/Thüle gegenüber. Der SuS gewann auch diesen zweiten Vergleich innerhalb von drei Wochen. Dieses Mal trafen Manuel Lobbenmeier mit zwei Treffern und Serkis Yanik bei einem Gegentreffer von Daniel Klaus zum 3:1 für die Blau-Weißen.

Vor der freundschaftlichen Begegnung zeichnete der Vorsitzende des Stadtsportverbandes Delbrück und neue Landtagsabgeordnete Bernhard Hoppe-Biermeyer Matthias Leutnant für 10 Jahre im Ehrenamt für den SuS BOKE aus.

Bei der zweiten Auflage des Turniers um den Wanderpokal für Dorf- und Hobbyteams traten 11 Mannschaften gegeneinander an. In den Gruppenspielen behaupteten sich FC Saruch, Spülfreunde Boke, Dynamic Powerplay und Marktkauf Delbrück gegen die Teams Weiß-Rot Polska, Traube Minze, DJK Delbrück, ElPaSo Kickers 13, Red Bull Boke, FC Nankatsu und Inter Maisland. In den Halbfinalspielen setzten sich Marktkauf Delbrück mit 4:3 im Neunmeterschießen (0:0) gegen Spülfreunde Boke und Dynamic Powerplay mit 5:4 nach Neunmeterschießen (2:2)  gegen FC Saruch durch. Das kleine Finale entschied der FC Saruch mit einem 1:0-Sieg gegen die Spülfreunde Boke. Im Finale standen sich die Teams vom Marktkauf Delbrück und Dynamic Powerplay gegenüber. Hier setzte sich das Team von Dynamic Powerplay mit 1:0 durch und kann sich 2017 als zweites Team über den Gewinn des begehrten Wanderpokal freuen. In einem Werbespiel trafen sich nach einigen Jahren Spieler der ehemaligen III. Mannschaft. Noch lange nach Spielschluss wurde über die alten Zeiten gesprochen.

Zum Abschluss der fünf Sporttage im Lippedorf trafen sich die Minikicker von GW Anreppen, SC Borchen, SC Delbrück, SC Concordia Scharmede, SuS Westenholz und den Gastgebern vom SuS BOKE. Die Jüngsten begeisterten die Eltern und Großeltern mit tollem Fußball und schönen Toren. Im Grüngürtel an der Lippe strahlte die Sonne mit dem begeisterten Anhang um die Wette. Nach den Spielen wurden die Kinder mit Medaillen zur Erinnerung an das Turnier ausgezeichnet. Diese überreichten Stefanie Fecke vom Sponsor Stadtsparkasse Delbrück sowie die Jugendobmänner des SuS BOKE Alexander Bade und Ingo Segin.

 

 Bericht Sportfest 2017 Westfälisches Volksblatt