I. Mannschaft zieht in die Runde 2 des Kreispokals

SG gewinnt in der ersten Runde beim TuS Altenbeken mit 7:5 nach Elfmeterschießen

Am ersten Wochenende des Monats August stand die erste Runde im Krombacher Kreispokal für die Mannschaften im FLVW Kreis Paderborn an.

Unsere I. Mannschaft reiste zum Absteiger aus der Kreisliga A TuS Altenbeken. Das erste Pflichtspiel, welches beide Teams gegeneinander bestritten haben, ließ nicht lange auf einen Treffer warten. Schon in der dritten Minute gingen die Gastgeber durch ein Eigentor der Jungs vom Lippestrand in Führung. Die Elf vom Viadukt legte sogar nach und führte durch einen Treffer von Christian Dück in der 31. Minute mit 2:0. Das Ergebnis spiegelte jedoch nicht den Spielverlauf wider, ließ das Team von Trainer Raffael Wiebusch einige gute Chancen ungenutzt.

In der zweiten Halbzeit sollte sich das Blatt wenden. Mark Linnenbrink verkürzte in der 67. Minute auf 1:2. Als fast alle mit dem Altenbekener Erfolg gerechnet haben, schlug Daniel Schatz zu. In der Schlussminute erzielte der Mittelfeldmotor das 2:2. Somit ging es direkt in das Elfmeterschießen. 

Hier behielten die Jungs der Spielgemeinschaft Boke/Bentfeld trotz des sommerlichen Temperaturen einen klaren Kopf. Mit 5:3 behielt der A-Ligist vom Lippestrand die Oberhand.

Unter dem Strich steht ein 7:5-Erfolg, der die Qualifizierung für die 2. Runde bedeutet. Hier reist die SG Boke/Bentfeld zum VfB Holsen, der sich ebenfalls nach einem Elfmeterschießen beim PSV Stukenbrock-Senne durchgesetzt hat.

SuS BOKE 1924 e.V.
Philipp-von-Hörde-Straße 32
33129 Delbrück

Telefon : 0 52 50 / 57 08
E-Mail : info@sus-boke.de

  • Beitragsaufrufe 184147