Josef Höwelkröger feiert seinen 70. Geburtstag

SuS BOKE gratuliert dem umtriebigen Jubilar

Josef Höwelkröger ist ein Tausendsassa in den Boker Vereinen. Heute feiert er seinen 70. Geburtstag. Im Namen des Vorstandes und der Mitglieder des SuS BOKE 1924 e.V. gratulierten ihm der Ehrenamtsbeauftragte des SuS BOKE Norbert Schröder und SuS-Geschäftsführer Frank Remmert.

Vor über vier Jahrzehnten gründeten Josef und Margret Höwelkröger ihren Lebensmittelpunkt in Boke. Als ehemaliger Fußballer des Hövelhofer SV und FC Westerloh-Lippling schloss sich Josef im Jahr 1984 dem SuS BOKE an. Im Jahr des sechszigjährigen Bestehens des Vereins übernahm er als Trainer der I. Fußball-Mannschaft Verantwortung im Verein. Gleichzeitig erlangte er die Lizenz als Schiedsrichter. In den kommenden Jahren trainierte er diverse Jugenmannschaften des SuS und wurde Jugendobmann unseres Vereins. Als Schiedsrichter-Obmann des SuS BOKE gelang es Josef Höwelkröger einige junge Fußballer als weitere Schiedsrichter des Vereins zu begeistern. Für seine langjährige Vereinstreue zum SuS BOKE erhielt Josef Höwelkröger in den Jahren 2009 die silberne Vereinsehrennadel und im Jahr 2024 die goldene Vereinsehrennadel.

Über die Vereinsgrenzen hinaus ist Josef Höwelkröger seit über drei Jahrzehnten dem Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen (FLVW) verbunden. Im ehemaligen Kreis Büren des FLVW war er über viele Jahre Mitglied des Kreisschiedsrichterausschusses. Zudem führte er als Vorsitzender den Bereich Fußball und Breitensport (F+B).

Nach der Fusion mit dem Kreis Paderborn wurde er hier Ehrenamtsbeauftragter. In dieser Funktion animiert er u. a. die Vereinsvertreter, die ehrenamtliche Arbeit in ihren Vereinen zu würdigen. In den vielen Jahren in diesem Amt, hat Josef Höwelkröger unzähligen ehrenamtlich tätigen Personen Auszeichnungen des FLVW überreicht. Selbstverständlich würdigte auch der FLVW den ehrenamtlichen Einsatz von Josef Höwelkröger mit den Verdienstnadeln des Verbandes in Silber und in Gold (2020).

In der Lippegemeinde Boke engagiert sich Josef Höwelkröger in der Pfarrgemeinde St. Landolinus sowie in der Schützenbruderschaft St. Landolinus. Hier war er über viele Jahre Zugführer des Westzuges sowie Jungschützenmeister. Als Königspaar regierten Josef und Margret Höwelkröger das Boker Schützenvolk in der Schützenfestsaison 2012/2013.

 

SuS BOKE 1924 e.V.
Philipp-von-Hörde-Straße 32
33129 Delbrück

Telefon : 01 75 / 21 47 692
E-Mail : info@sus-boke.de

  • Beitragsaufrufe 1128622