DKMS-Stammzellenspender gesucht!

Typisierungsaktion am Samstag, dem 3. Juni im Feuerwehrgerätehaus Boke

Der Löschzug Boke der Freiwilligen Feuerwehr Delbrück startet mit den Feuerwehren in Ostwestfalen eine bisher nie dagewesene DKMS-Typisierungsaktion.

An allen 513 Feuerwehrhäusern in OWL können sich freiwillige am Samstag, dem 3. Juni 2023 in der Zeit von 11:00 bis 15:00 Uhr typisieren lassen! 

Sei auch Du dabei und helfe mit!


Der Aufruf der Feuerwehren des Kreises Gütersloh

LEBEN RETTEN LIEGT UNS IM BLUT

Etwa alle 24 Sekunden rückt die Feuerwehr zu einem Einsatz aus.
Alle 12 Minuten erhält in Deutschland ein Mensch die Diagnose Blutkrebs, weltweit alle 27 Sekunden.

So auch Feuerwehrkamerad Rolf. Für ihn ist eine Stammzellspende die einzige Überlebenschance. Der pensionierte Berufsfeuerwehrmann hat schon unzählige Leben in seiner Dienstzeit gerettet. Jetzt braucht Rolf selbst Hilfe.

Kreisbrandmeister Dietmar Holtkemper hatte bereits 2018 eine Registrierungsaktion in rund 50 Feuerwehrhäusern im Kreis Gütersloh angestoßen. 1.200 Menschen registrierten sich. 5 davon haben bereits Stammzellen und damit die Chance auf Leben gespendet.

Grund genug eine nie da gewesene Registrierungsaktion in allen 513 Feuerwehrhäusern in ganz OWL zu initiieren. Wer gesund und zwischen 17 und 55 Jahren alt ist, kann sich als potenzielle:r Spender:in registrieren. Jede:r Einzelne könnte der genetische Zwilling für Rolf und andere Patient:innen weltweit sein.

Wie viele Lebenschancen können wir in ganz OWL schenken? Mund auf. Stäbchen rein.


Auch Geldspenden helfen Leben retten!
Jede Registrierung kostet die DKMS 40 Euro.
Bitte unterstütze uns: DKMS Spendenkonto
IBAN: DE37 7004 0060 8987 0000 04
Verwendungszweck: FEU 165

SuS BOKE 1924 e.V.
Philipp-von-Hörde-Straße 32
33129 Delbrück

Telefon : 01 75 / 21 47 692
E-Mail : info@sus-boke.de

  • Beitragsaufrufe 398774