I. Mannschaft verkürzt den Abstand auf den Tabellenführer

SG Boke/Bentfeld gewinnt beim TSV Wewer mit 3:0
Reserve unterliegt beim SC BW Ostenland 1:4
SG III lässt beim 0:1 gegen den BV Bad Lippspringe drei wichtige Punkte liegen

Im Kampf um den Aufstieg in die Bezirksliga hat die SG Boke/Bentfeld am 27. Spieltag drei wertvolle Punkte geholt, zeitgleich haben die direkten Konkurrenten Federn gelassen.

Unsere I. Mannschaft hat durch die Treffer von Paul Artelt (79. Min.), Niklas Dunst (90. Min.) und Santo Melber Lukas (90. Min.+2) beim TSV Wewer mit 3:0 gewonnen. Getrübt wurde das Ergebnis durch eine Rote Karte gegen Leonard Gockel.

Da der Spitzenreiter GW Anreppen beim SC Espeln nicht über 1:1 hinaus kam und der Verfolger SV Heide Paderborn II mit 0:1 beim Hövelhofer SV verlor, verkürzte unser Team den Abstand auf Platz 1 auf drei Punkte und liegt nun acht Punkte vor der Reserve des SV Heide.

Mit einer 1:4-Niederlage kam unsere II. Mannschaft vom Auswärtsspiel beim SC BW Ostenland zurück. Das Tor zum zwischenzeitlichen 1:2-Anschlusstreffer erzielte Amin Abu-Khurma.

Eine bittere 0:1-Heimpleite musste unsere III. Mannschaft gegen den BV Bad Lippspringe III einstecken. Gegen den vermeintlichen Absteiger in die Kreisliga D sollten eigentlich drei wichige Punkte her, um auch in der kommenden Saison sicher in der Kreisliga C starten zu können.

SuS BOKE 1924 e.V.
Philipp-von-Hörde-Straße 32
33129 Delbrück

Telefon : 01 75 / 21 47 692
E-Mail : info@sus-boke.de

  • Beitragsaufrufe 849959