SG III gewinnt das Derby gegen GWA II zum wiederholten Mal und in erneuter Unterzahl 3:2

Siegeswille trotz Unterzahl mit 3:2-Erfolg belohnt

Nach dem 3:2-Hinspiel-Sieg bei GW Anreppen II, gewann unsere III. Mannschaft  auch das Rückspiel im heimischen Lippestadion mit 3:2. In einem umkämpften Derby spielte unser Team erneut einen Teil der Spielzeit in Unterzahl. Wie im ersten Aufeinandertreffen, wurde Diyan Atalan vom Unparteiischen frühzeitig unter die Dusche geschickt. Noch vor der Pause verwies Referee Hubert Rennecke unseren Mittelfeldspieler mit Gelb-Rot des Feldes. In der ausgeglichenen Begegnung hieß es zur Halbzeit 0:0.

Mit nur 9 Feldspielern suchte die Kellich-/Klaus-Elf im zweiten Durchgang ihren Erfolg im Konterspiel. Das sollte dann auch gelingen. Aaron Wilmes brachte seine Farben in der 49. Minute mit 1:0 in Führung. Nur fünf Minuten später erhöhte Eugen Harder per Foulelfmeter auf 2:0. Doch die Gäste steckten nicht auf und kamen in der 61. Minute durch einen sehenswerten Kopfballtreffer von Pascal Kneuper zum Anschlusstreffer. Christoph Bruns stellte den alten Torabstand wieder her. In der 68. Minute traf er zum 3:1. Den Grün-Weißen gelang in Person von Yannik Vogler in der 81. Minute lediglich noch Ergebniskosmetik zum 3:2. In der Nachspielzeit wurde Eugen Harder ebenfalls mit Gelb-Rot des Feldes verwiesen.

Unter dem Strich steht der zweite Derbysieg der laufenden Saison gegen GW Anreppen II, der gleichbedeutend mit der Sicherung des vierten Tabellenplatzes ist.

Bilder vom Derby zwischen der SG Boke/Bentfeld III und dem SV GW Anreppen II gibt es in unserer Bildergalerie.

SuS BOKE 1924 e.V.
Philipp-von-Hörde-Straße 32
33129 Delbrück

Telefon : 01 75 / 21 47 692
E-Mail : info@sus-boke.de

  • Beitragsaufrufe 623121