SG scheitert im Silvester-Cup-Achtelfinale am Landesligisten DJK Mastbruch

Unsere SG Boke/Bentfeld muss bei ihrer Silvester-Cup-Premiere Niederlagen gegen den Turniersieger Delbrücker SC und die Drittplatzierte SF DJK Mastbruch einstecken.

Für die SG Boke/Bentfeld war am Finaltag des 34. Silvester-Cups nach dem Achtelfinale das Turnier beendet. Gegen die SF DJK Mastbruch setzte es eine 1:5-Niederlage.

Erwartungsgemäß hatte der favorisierte Tabellenzweite der Landesliga von Beginn an einen größeren Spielanteil. Der erste Gegentreffer fiel jedoch ausgerechnet nach einer SG-Chance und einem Tempo-Gegenstoß der Grün-Weißen. Sergio Pinto traf nach nur 100 Sekunden zum 1:0 für die DJK.
Bis zur 9. Minute hielten unsere Jungs das Spiel offen. Doch dann erhöhte der Landesligist das Ergebnis mit einem Dreierpack innerhalb von 75 Sekunden auf 4:0.

Nach einer sehenswerten Kombination von Paul Krämmer und Paul Artelt gelang Johannes Krämmer in der 12. Minute der Ehrentreffer zum 1:4. Den Schlusspunkt setzte erneut Sergio Pinto in der 15. Minute mit seinem dritten Treffer des Spiels zum 1:5. 

Trotz des Ausscheidens im Achtelfinale kann die Mannschaft des Trainerteams Teipel-Keuter-Enriquez Vega aufgrund der gezeigten Leistungen mit dem Erreichten zufrieden sein. Nur gegen den Westfalenligisten und späteren Turnier-Sieger Delbrücker SC sowie gegen den Landesligisten und späteren Drittplatzierten SF DJK Mastbruch musste unser Team Niederlagen einstecken.

Johannes Krämmer erzielt den Ehrentreffer für die SG beim 1:5 gegen die SF DJK Mastbruch.

SuS BOKE 1924 e.V.
Philipp-von-Hörde-Straße 32
33129 Delbrück

Telefon : 01 75 / 21 47 692
E-Mail : info@sus-boke.de

  • Beitragsaufrufe 398775